Positionen

26. August 2021 - 10:01 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Der ehemalige Kulturreferent Thomas Weitzel verantwortet für OB Weber nun den Frieden. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

25. August 2021 - 10:00 | Gast | Ausstellungen & Kunstprojekte

Das tim eröffnete im Juli die Sonderausstellung »Who cares? Solidarität neu entdecken«, die in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Neuere/Neueste Geschichte der Universität Augsburg entstand. Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Dietmar Süß berichtet in seinem Gastbeitrag über die Geschichte der Solidarität und stellt dabei wichtige Fragen an den Umgang mit ihr.

24. August 2021 - 10:48 | Bettina Kohlen | Ausstellungen & Kunstprojekte

Kunsterleben in einen Schaufensterbummel integrieren? Lässt sich machen. Der »KunstGang« ist bis Ende September in Augsburg zu sehen.

16. August 2021 - 16:13 | Sarvara Urunova | Klassik

Die Salzburger Festspiele feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Die Aufführung der Oper »Don Giovanni« von W.A. Mozart ruft gegensätzliche Reaktionen hervor.

15. August 2021 - 7:19 | Jürgen Kannler | Literatur

Gino Chiellino, langjähriger a3kultur-Autor, hat eine Anthologie über seine italienische Heimatregion vorgelegt

15. August 2021 - 7:01 | Jürgen Kannler | Literatur

Deutsch richtig und gut« lautete der Titel der Fibel, mit der sich Gino Chiellino vor fünfzig Jahren in Düsseldorf Deutsch beibringen wollte.

14. August 2021 - 7:00 | Juliana Hazoth | Literatur

Eine literarische Rundreise

12. August 2021 - 7:15 | Thomas Ferstl | Film

Wenn Sie die Nase voll davon haben, im Fernsehen Gerede über toxische Männlichkeit und/oder korrupte, menschenfeindliche Politik zu hören, dann gehen Sie ins Kino. Dort können Sie starken Charakteren, verkörpert von wunderbaren Schauspieler*innen, dabei zusehen, wie sie sich ihren widrigen Lebensrealitäten entgegenstellen — Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im August.

9. August 2021 - 13:52 | Iacov Grinberg | Ausstellungen & Kunstprojekte

Die Ausstellung „Money and Diaries“ in der Neuen Galerie im Höhmannhaus präsentiert Arbeiten von Ferit Kuyas. Von Iacov Grenberg

Ein beeindruckendes Konzert auf der stimmungsvoll beleuchteten Bühne am Roten Tor.
9. August 2021 - 13:08 | Fabian Linder | Club & Livemusik

Es ist Samstagabend und das Wetter erinnert nicht nur ungefähr an Galizien, die Region im Nordwesten Spaniens wo Mercedes Peón und die von ihr verkörperte Folklore ihren Ursprung finden.

Seiten