Positionen

15. November 2022
Anna Hahn
Architektur, Politik & Gesellschaft

Junge Denkmale

Wie machen wir Sichtbetonarchitektur der Spätmoderne zukunftsfähig? Darüber diskutieren Expert*innen im Rahmen eines mehrtägigen Symposiums. Tagungsort ist der Augsburger Kongress am Park, selbst ein bedeutendes Denkmal dieser Epoche.
13. November 2022
Gastautor'in
Ausstellungen & Kunstprojekte

Einblicke und Durchblicke

Im Rahmen der Eröffnung von »Picure Window Frame« im Finstral Studio Friedberg zeichnete a3kultur zwei Gespräche auf, die der deutsche Kulturwissenschaftler und Architekturjournalist Alexander Gutzmer mit Stefano Graziani und Kertsen Geers führte. Der Italienische Fotokünstler Graziani und Geers vom Belgischen Architekturbüro KGDVS arbeiten seit Jahren bei gefeierten Projekten zusammen, so auch bei der aktuellen Schau. Wir bringen die Gespräche an dieser Stelle in Ausschnitten. In voller Länge nachzuhören sind sie in Gutzmers Podcast »Building Identity«.
13. November 2022
Manuel Schedl
Architektur, Politik & Gesellschaft

In Nacktheit gehüllt

Kühn, kühl, akkurat oder schlicht brutal – Beton prägt seit mehr als einem halben Jahrhundert auch das architektonische Gesicht Augsburgs. Ein Streifzug von Manuel Schedl
10. November 2022
Annika Berger
Ausstellungen & Kunstprojekte

Der mit den Kühen spricht

Die Schwäbische Galerie im Museum Oberschönenfeld präsentiert die Ausstellung »Talking to Cows« des Kunstpreisträgers 2021 des Bezirks Schwaben.
9. November 2022
Marion Buk-Kluger
Dasein, Politik & Gesellschaft

So unkompliziert

Über dreißig Jahre gewährleistet die AWO gelebte Gemeinschaft im Bürgerhaus Pfersee.
8. November 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Die Unzertrennlichen

Bis 1989 lebte und arbeitete das Künstler-Brüderpaar Hansjürgen und Joachim Lothar Gartner in Augsburg. Heute trennen sie viele Kilometer, doch die Geister wirken weiter zusammen. Bilanz eines Künstlergesprächs.
7. November 2022
Jürgen Kannler
Politik & Gesellschaft

Kultur und Nachhaltigkeit

Das Sensemble Theater und die a3kultur-Redaktion initiierten im Rahmen einer Ständigen Konferenz zwei Tage mit Informationen, Gesprächen und Workshops zum Thema »Kultur und Nachhaltigkeit«.
7. November 2022
Dieter Ferdinand
Theater & Bühne

Der große Schmerz

Auf der Brechtbühne im Gaswerk bot die Freie Bühne München das inklusive Theaterstück »Romeo und Julia« nach William Shakespeare.
6. November 2022
Gastautor'in
Ausstellungen & Kunstprojekte

Einblicke und Durchblicke

Im Rahmen der Eröffnung von »Picture Window Frame« im Finstral Studio Friedberg zeichnete a3kultur zwei Gespräche auf, die der deutsche Kulturwissenschaftler und Architekturjournalist Alexander Gutzmer mit Stefano Graziani und Kertsen Geers führte. Der Italienische Fotokünstler Graziani und Geers vom Belgischen Architekturbüro KGDVS arbeiten seit Jahren bei gefeierten Projekten zusammen, so auch bei der aktuellen Schau. Wir bringen die Gespräche an dieser Stelle in Ausschnitten. In voller Länge nachzuhören sind sie in Gutzmers Podcast »Building Identity«.
4. November 2022
Fabian Linder
Politik & Gesellschaft

Geschichtenerzähler von Beruf

Bereits 2018 stellte Gysi seine damals neu erschienene Autobiografie »Ein Leben ist zu wenig« vor. Nun war Gysi erneut in der Region und hatte drei weitere neue Bücher mit im Gepäck. Im lebhaften Dialog mit Autor und Journalist Hans Dieter Schütt gingen die beiden Ostlinken auf historische Spurensuche in Gysis Leben.