Club & Livemusik

Wiedersehen mit Charlotte Brandi und Tanasgol Sabbagh

Renate Baumille...
16. Juni 2021
Tanasgol Sabbagh | Foto: Bayram Er

Im Rahmen der Kampagne #augsburgbewegt präsentiert die Brechtnacht am 18. Juni Livemusik & Spoken Word auf der Kulturbühne im Gaswerk.

Mit eingängigen Melodien und tiefgründigen Texten begeisterte Charlotte Brandi das Publikum beim digitalen Brechtfestival im März 2021. Brandi gelingt es, nachdenklich machende Texte über Selbstliebe, verpasste Chancen oder die Angst vor Stillstand in einen zauberhaften Sound zu packen. Nun kehrt die charismatische Singersongwriterin, die mit ihrem Indie-Duo »Me And My Drummer« bekannt wurde, zu einer abendfüllenden Live-Session auf die analoge Open Air - Bühne zurück. »Wir brauchen uns wahrscheinlich allesamt ganz heimlich«, singt Charlotte Brandi in »Frieden«.

Zur Einstimmung auf das überfällige Wiedersehen in Augsburg gibt es eine Livesession mit Tanasgol Sabbagh & Band. Sogar die New York Times feierte den fesselnden Auftritt der Berliner Spoken Word Poetin beim digitalen Brechtfestival. Auf der Kulturbühne wird sie in Interaktion mit jazzig-groovenden Klängen aus analogen Synths, Bass und Drums performen, darunter auch den eigens für das Brechtfestival 2021 geschrieben Text »In wenigen Tagen«.

Charlotte Brandi (*1986) wurde bekannt als Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Keyboarderin im äußerst erfolgreichen Berliner Indie-Duo Me And My Drummer. Seit 2015 arbeitete Charlotte Brandi an ihrer Solo-Karriere, 2019 erschien schließlich ihr erstes Album »The Magician«. Tanasgol Sabbagh (*1993) ist seit zehn Jahren eine feste Größe in der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene und als freischaffende Bühnenpoetin in ganz Deutschland unterwegs, u.a. an der Volksbühne Berlin und der Elbphilharmonie in Hamburg. Derzeit lebt und schreibt sie in Berlin.

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 19.45 Uhr / Ende: ca. 22.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturbühne auf dem Gaswerk, Am Alten Gaswerk 7, 86157 Augsburg - Veranstalter: Brechtbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3 a, 86150 Augsburg
Vorverkauf: https://gaswerksommer.reservix.de
ausschließlich online, keine Abendkasse vor Ort
Eintrittspreise: € 18.00, € 15,00 ermäßigt
(inkl. Vorverkaufsbgebühr)
Einlassregeln: FFP2 Maskenpflicht auf allen Veranstaltungsflächen.

Weitere Nachrichten

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.

20.10.2021 - 19:37 | Manuel Schedl

Ausgezeichnet wurden Sanierungen, die sich durch die fachliche Qualität der Maßnahme, das finanzielle Engagement der Eigentümer*innen, die Kreativität bei der Durchführung und die Bedeutung des Denkmals hervorheben.

20.10.2021 - 15:15 | Manuel Schedl

Die Augsburger Innenstadt ist mit ihrer geschichtsträchtigen Architektur an sich schon ein Gesamtkunstwerk. Diese Kulisse setzt Augsburg Marketing mit den »Light Nights« spektakulär in Szene und macht die Innenstadt drei Abende lang zu einem begehbaren Freiluftkunstwerk.

20.10.2021 - 13:56 | Martin Schmidt

Das Festival der Kulturen wird 2022 zum Weltmusikfestival »WATER&SOUND«. Das neue Format wird Spielorte entlang der Augsburger Wasserwege bekommen und thematisch das Thema Wasser als globale Ressource angehen.

20.10.2021 - 12:49 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg beteiligen sich am 22., 23. und 24. Oktober mit Bildwelten aus der Deutschen Barockgalerie erstmals an den diesjährigen Light Nights Augsburg.