Club & Livemusik
Festival

Stereostrand-Festival Aichach

Gastautor

Am Freitag, 12. und Samstag, 13. August laden die Veranstalter*innen des Stereostrand-Festivals mit abwechslungsreichem Line-up zum SanDepot-Gelände. 

Auf insgesamt drei Bühnen geben sich bekannte Künstler*innen das Mikro in die Hand. Darunter Indie-Pop von Laderampe, italienischer Reggae von Mahout und Austropop von Granada. Headliner am Freitag ist niemand Geringeres als Frittenbude. Auch ein Poetry-Slam darf zwischen den musikalischen Highlights nicht fehlen. Der Samstag startet mit bayerischem Mundartpop von Schwarzbauer & Maklar sowie Maxi Pongratz als auch mit Kinderklassik von Dum-Tschiki-Ti. Es folgen Indiepop, Alternative Rock und Elektropop von MatijaKalaska und Umme Block. Nach dem abendlichen Warm-up mit Ska-Pop durch The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra folgt der schwedische Headliner Friska Viljor.

www.stereostrand.de