Ausstellungen & Kunstprojekte

Schlag-Schneid-Säge-Kunst

a3redaktion
3. Juli 2015
marschall-gartenatelier

Das Motto seiner neuen Arbeiten innerhalb der über hundert Werke großen Gesamtwerkschau heißt in diesem Jahr »Spreizungen«. Zwei Objekte des gleichen Ursprungs sind nah beieinander und doch eigenständig in die Länge gewachsen. Sie entstammen einem Grundkorpus, separiert durch einen Längsschnitt, eine Kerbung, oder Splitterung. Weitgehend getrennt, teilen sie sich noch die gleiche Ausgangsbasis bis sich widrige neue Umstände dazwischen keilen. Das Material wird gedehnt, die »Gleichartigen« voneinander gespreizt. Die gemeinsame Basis hat nun eine Zerreisprobe zu bestehen, hat ihre gewachsene Festigkeit zu beweisen. Gleichsam müssen die »Gespreizten« Dehnbarkeit demonstrieren, in einem ungeahnten Ausmaß.

Ab dem 10. Juli platziert der Schlag-Schneid-Säge-Künstler rund zehn Exponate im Botanischen Garten. Am 14. August gesellen sich weitere 15 Wandobjekte hinzu. Olli Marschalls Gartenatelier ist jedoch weiterhin – nun aber mit weniger Werken – sonntags von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Die Adresse: Steppacher Str. 1, 86420 Diedorf (Lettenbach/Vogelsang).

www.ollimarschall.de

Weitere Nachrichten

17.05.2022 - 07:00 | Gast

In Augsburg soll die Zukunft des Geldes neu gedacht werden. Ein Gastbeitrag von Sylvia Schaab

16.05.2022 - 09:00 | Martin Schmidt

Der Herr Polaris und die Tänzerin Chrissy Kuck machen gemeinsame Sache: Das Video zum Song »Ablenkungen« führt durch das nächtliche Augsburg.

Klimafestival
16.05.2022 - 07:00 | a3redaktion

Unter Beteiligung deutschlandweit renommierter Akteur*innen beginnt am Donnerstag 19. Mai am Staatstheater Augsburg das Klimafestival »endlich«

15.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Der Theologe und Publizist Uwe Birnstein gibt am Dienstag, 17. Mai Einblicke in den jüdisch-mystischen Glauben von Leonard Cohen. Live dazu: Birnsteins Acoustic Cohen Project »Stine & Stone«.

14.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Rund um den Aichacher Musiker Andreas Matthes setzen 25 Musiker*innen weltweit mit einem internationalen Friedenssong ein Zeichen: Eine 12-minütige Version des Songs gibt es auf Youtube.

13.05.2022 - 09:14 | Martin Schmidt

Ein Abend musikalischen Experimental-Undergrounds am Samstag, 14. Mai, in der villa.

13.05.2022 - 09:00 | Martin Schmidt

Zum 10. Mal organisiert die Association des Familles Francophones (AFF) vom 13. bis 15. Mai ihre deutsch-französischen Kulturtage – mit viel Livemusik.

12.05.2022 - 10:58 | Martin Schmidt

Der »Augsburger LIVE Förderer« startet mit 50 Konzerten. Ab dem 20. Mai 2022 können Anträge eingereicht werden. Eine Aktion der Club und Kulturkommission Augsburg e.V. (CUKK).

12.05.2022 - 09:03 | Martin Schmidt

Am Samstag, 14. Mai, steigt im Annahof und Augustanasaal das Karman Festival: Klänge aus Mexiko, Tschechien, Finnland und mehr.

11.05.2022 - 13:37 | Anna Hahn

Das Staatstheater Augsburg stellte sein Programm für die Spielzeit 2022/23 vor, das unter dem Motto »Aufbruch« stehen wird.