Essen & Trinken

Von Schafen, Schweinen und Steinen

Gast
18. März 2022

Das neue Reisemagazin des Ferienlands Donau-Ries (ver)führt zum »Urlaub daheim«

Würde man auf dem Augsburger Königsplatz eine Umfrage zum Landkreis Donau-Ries starten, wäre das Wissen der Befragten eher kärglich. Die Nördlinger Stadtmauer wäre wohl halbwegs bekannt, der Rieskrater, das Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth. Aber sonst? Am ehesten Gerd Müller. Doch der »Bomber der Nation« ist jüngst verstorben, der Ruhm des Nördlingers verblasst. Nun aber schlägt dieser relativ weiße Fleck auf der bayerischen Tourismuslandkarte neue Seiten auf – buchstäblich. Das Ferienland Donau-Ries gibt ein Reisemagazin heraus, dessen Aufmachung einer Kioskzeitschrift gleicht.

Die Inhalte aber (ver)führen zum »Urlaub daheim«. Dabei geht es erwartbar um eine der schönsten Flusslandschaften Bayerns, um den Geopark Ries, den Meteoritenkrater und das Gestein der Geotope, um schaurige Höhlen und Ruinen, Städteromantik, Schlösser und Museen. Überraschend ist dann aber doch, dass der Weinberg von Schloss Leitheim reiche Ernte gibt und wie Sterneküche und Spitzenköche der Region mit einer Mühle, mit Schafen und Schweineglück zusammenhängen. Die Denkmäler der Wasserwirtschaft kennen selbst die meisten Landkreisbewohner nicht. Das 80-seitige Magazin »Donau und Ries« ist gratis im Landratsamt Donau-Ries, in Tourist-Infos, in Buchhandlungen und an vielen weiteren Stellen erhältlich.

www.context-mv.de

Weitere Nachrichten

28.06.2022 - 15:00 | a3redaktion

Das Theater Eukitea spielt wieder auf der Waldbühne in Anhausen. Auf dem Programm steht »Der Alchimist«.

28.06.2022 - 14:08 | Manuel Schedl

Das tim bildet von 29. Juni bis 23. Oktober 2022 die große Bühne für Arbeiten der aus Innsbruck stammenden, österreichischen Künstlerin, Filmemacherin und Autorin Sabine Groschup.

28.06.2022 - 13:25 | Martin Schmidt

Von 28. Juni bis 4. September gibt es eine Forsetzung der beliebten Reihe »Steinklang – Sternklang«, den Neuen Sommermusiken in der Annakirche 2022.

28.06.2022 - 07:00 | Fabian Linder

Vom 1. bis 30. Juli verwandelt sich der Vorplatz am Oberhauser Bahnhof wieder zur Festivalarea.

27.06.2022 - 15:00 | a3redaktion

Die Wanderausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« wird am Mittwoch, 29. Juni um 18 Uhr im Unteren Rathausfletz eröffnet.

27.06.2022 - 07:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 30. Juni um 19 Uhr lesen Roland van Oystern (Augsburg) und Ferdinand Führer (Stuttgart) im Kulturhaus Abraxas in Augsburg aus ihrem Buch »Kritik am Mitmensch«.

26.06.2022 - 15:00 | a3redaktion

Das Sensemble Theater zeigt ab Freitag, 1. Juli wieder sein Erfolgsstück »Marathon«.

26.06.2022 - 07:00 | a3redaktion

Stefan Temmingh gilt als »König der Blockflöte« – und royal ist auch das Programm, mit dem er nun erstmals auf Schloss Höchstädt am Samstag, 2. Juli um 19 Uhr zu erleben ist.

25.06.2022 - 08:30 | Manuel Schedl

Dillingen an der Donau ehrt seinen Sohn, den Erfinder und Tauchpionier Wilhelm Bauer, zum 200. Geburtstag mit einer Sonderausstellung im Stadt- und Hochstiftmuseum.

25.06.2022 - 07:00 | a3redaktion

In den vergangenen zwei Jahren wurden Teile der Dauerausstellung des Fugger und Welser Erlebnismuseums unter postkolonialen Gesichtspunkten überarbeitet. Dabei entstand auch ein Kunstwerk, das deutlich macht, wie der Reichtum Augsburger Kaufleute auch erwirtschaftet wurde: Das Kunstwerk »4,578 (4.578)« der US-amerikanischen Künstlerin Veronica Jackson wird am Montag, 4. Juli um 19 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt.