Literatur

Sakrale Schmuckstücke

a3redaktion
23. Dezember 2019

Alte Kirchen mit ihrer bunten Fülle an Fresken und Figuren spiegeln die religiöse Welt vergangener Zeiten wider. Sie überwältigen den Betrachter zugleich oft mit ihrer schieren Menge an Kunstwerken und Symbolik. Wer will schon minutenlang den Kopf nach oben drehen, um ein Deckenfresko zu betrachten? Nach den ebenfalls im Wißner-Verlag erschienenen Bänden »Historismus in Augsburg« und »Jugendstilzeit in Augsburg« legt Karl Fieger erneut ein Buch vor, das zeigt, dass es sich lohnt, genauer hinzuschauen.

Der Autor beschreibt und interpretiert einzelne Werke und Details aus 74 Kirchen der Region. Den Schwerpunkt bilden Barock und Rokoko. Nach kurzem Blättern zeigt sich: Fiegers Begeisterung angesichts der vielen zu wenig gewürdigten Schmuckstücke ist ansteckend. Sechs Karten helfen, sich seine eigene Erkundungstour zusammenzustellen. Künstler- und Motivregister ermöglichen Vergleiche.

Hardcover, 256 Seiten, 500 Farbfotos und Karten, Preis: 24,80 Euro

www.wissner.com

Weitere Nachrichten

28.10.2021 - 12:11 | Anna Hahn

Mit der Preisübergabe an junge Kreativschaffende findet am Donnerstag, 18. November im Goldenen Saal des Rathauses die 62. Runde des Kunstförderpreises der Stadt Augsburg ihren feierlichen Abschluss.

27.10.2021 - 12:20 | Manuel Schedl

Intervention in der Dauerausstellung: Ab Freitag, 29. Oktober ist »Judenbilder« im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben zu sehen.

26.10.2021 - 10:59 | a3redaktion

Am Donnerstag, 28. November steht im Wittelsbacher Schloss in Friedberg der »Godfather of Slow-Comedy« Rüdiger Hoffmann auf der Bühne.

26.10.2021 - 08:01 | Martin Schmidt

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg präsentiert ein dreiwöchiges Programm zum Thema UNESCO-Welterbe Wassermanagement-System. Die »Wasserwochen« gehen vom 26. Oktober bis 19. November.

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.