Ausstellungen & Kunstprojekte

Rundum-sorglos-Paket

a3redaktion
28. April 2015

Seit Jahren sind die Räume der ehemaligen Woolworth-Filiale in der Annastraße 14 verwaist. Doch nicht mehr lange und die rund 1.500 Quadratmeter Leerstand werden – zumindest kurzzeitig –  wiederbelebt. »Sonntag In The City« heißt das neue Konzept, das am 3. Mai den verkaufsoffenen Sonntag, den Augsburger Europatag und die Eröffnungsfeier zur neu gestalteten Innenstadt vereint. Als Teil der seit wenigen Wochen laufenden Stadtmarketing-Kampagne »Und jetzt kommst Du« wird zum Shoppen, Genießen, Verweilen, Informieren und Feiern geladen.

Vorgestellt wurde das umfangreiche Programm am 27. April von den Projektverantwortlichen Eva Weber (Wirtschaftsreferentin), Heinz Stinglwagner (Geschäftsführer der City Initiative), Ekkehard Schmölz (Leiter des Medien- und Kommunikationsamtes) und Markus Hodapp (Leiter des Europa-Büros) im oben erwähnten Leerstand (Foto). Eben dort startet der »Sonntag In The City« um 12 Uhr mit einem Konzert der Augsburger Philharmoniker – sicherlich eine der ungewöhnlicheren Locations in der 150-jährigen Geschichte des Orchesters.

Daneben bilden vor allem die Plätze der Innenstadt die wesentlichen Eckpfeiler des Events. Der Rathausplatz verwandelt sich zu einer grünen Oase, auf dem Königsplatz bieten Razed e.V. und das Modular Festival ein Open-Air mit Musik und Skatepark, der Willy-Brandt-Platz hält Infos und Aktionen rund um das Thema Europa bereit und auf dem Moritzplatz kommen vor allem die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Der Eintritt zu allen Programmpunkten ist frei. Auch der Goldene Saal, das Grafische Kabinett, Höhmannhaus und Schaezlerpalais sowie das Maximilanmuseum können an diesem Tag gratis besucht werden. Darüber hinaus öffnen die Neue Stadtbücherei und der Stadtmarkt ihre Pforten. Ein »Rundum-sorglos-Paket«, wie Heinz Stinglwagner den »Sonntag In The City« treffend zusammenfasste.

Das Kulturprogramm startet vielerorts bereits um 12 Uhr, in den Geschäften und auf dem Stadtmarkt kann von 13 bis 18 Uhr eingekauft werden. Weitere Infos gibt es unter: www.und-jetzt-kommst-du.de Auf das Angebot der an den Europatag anschließenden Europawoche sei an dieser Stelle nochmals besonders hingewiesen. Mehr dazu unter: www.europa.augsburg.de

Weitere Nachrichten

27.11.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Am Freitag, 10. Dezember spielt das Johanna Summer Trio im Jazzclub Augsburg.

26.11.2021 - 23:46 | Manuel Schedl

Zum Jahresausklang gibt es ein Triple-Release von drei Augsburger Klangkünstlern auf dem Augsburger Sprachkunst-Label »atemwerft«

26.11.2021 - 09:00 | Gast

Bernd Rummert ist der Kunstpreisträger der Stadt Augsburg 2021. Von Norbert Kiening

24.11.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Samstag, 27. November eröffnet die 73. Große Schwäbische Kunstausstellung in der Halle 1 im Glaspalast.

24.11.2021 - 12:32 | Anna Hahn

In Diedorf zeigt das Theater Eukitea einen Klassiker der Märchenerzählung: »Dornröschen«.

24.11.2021 - 10:25 | Bettina Kohlen

Die Galerie Noah zeigt im Glaspalast neue Arbeiten des Wiener Aktionskünstlers Hermann Nitsch, darunter auch die Bayreuther Walküre-Schüttbilder vom letzten Sommer.

23.11.2021 - 11:49 | Anna Hahn

Meggie, Dornröschen und das kleine Engele nehmen Kinder und die ganze Familie mit auf eine Reise in fantastische Welten.

22.11.2021 - 09:17 | Manuel Schedl

Der Fotograf Fabian Schreyer hat sich der stolzen Wasservögel angenommen und manch komisches Element bei ihnen entdeckt.

18.11.2021 - 13:31 | Martin Schmidt

Henge bringen intergalaktischgen Rave nach Augsburg. Das spacig-funkadelisches Raumschiff der Band aus Manchester landet am Samstag, 27. November im City Club.

18.11.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Der Vorstand der Club & Kulturkommission Augsburg wurde im Amt bestätigt. Das dreiköpfige Vorstandsteam ist für zwei Jahre im Amt.