Ausstellungen & Kunstprojekte

Rück-Blende

Manuel Schedl
2. Mai 2022
© Daniel Biskup

»Kanzlerfotograf« und »Augsburger Auge« – Die Fotografien des Daniel Biskup dokumentieren seit vier Jahrzehnten die Welt, im Großen wie im Kleinen.

Daniel Biskup, Jahrgang 1962, gehört zu den angesehensten deutschen Fotografen. Seine Fotos dokumentieren seit 1988 deutsche und europäische Geschichte. Es sind einzigartige und ergreifende Zeitzeugnisse, die ihm unter anderem den Beinamen »Kanzlerfotograf« eingebracht haben.

Biskups Fotografien befinden sich heute in den Archiven großer Zeitungen und Zeitschriften, aber auch in öffentlichen und privaten Sammlungen.

Das Museum Oberschönenfeld widmet dem gebürtigen Bonner, der im Alter von 18 Jahren nach Augsburg zog, ab 8. Mai eine umfangreiche Retrospektive unter dem Titel »Rückblende 1982–2022« Anlass dafür ist das 50-jährige Jubiläum des Landkreises Augsburg.

Neben der Porträt-Fotografie konzentriert sich die Ausstellung auf wesentliche politische und gesellschaftliche Ereignisse in Europa. Erstmals werden im Kontext der Retrospektive auch frühe Fotografien von Daniel Biskup gezeigt, unter anderem Menschen, Landschaften und Szenen aus dem Augsburger Land.

Die Ausstellung wird bis 10. Juli 2022 im Museum Oberschönenfeld zu sehen sein. Neben den traditionellen Sonntagsführungen des Museums wird es abschließend am 10. Juli auch ein Künstlergespräch mit Daniel Biskup geben.

www.mos.bezirk-schwaben.de

Weitere Nachrichten

02.07.2022 - 07:00 | Fabian Linder

Vom 7. bis 10. Juli steigt in Burtenbach das Sunrise Reggae & Skafestival mit bekannten deutschen Szenegrößen wie Jamaram, Jahcoustix und Gentlemen.

Automatic Open
01.07.2022 - 17:00 | Fabian Linder

Das Automatic Open am Kesselhaus startet mit prominentem Line-Up in die kommende Open-Air-Saison.

30.06.2022 - 18:00 | Martin Schmidt

Schwabmünchens dreimonatige Open Air Reihe Sommer 100 geht auch 2022 wieder an den Start.

30.06.2022 - 14:00 | Martin Schmidt

Sage und schreibe 17 Veranstaltungen finden alleine im Monat Juli im Rahmen des Augsburger Stadtsommers im Brunnenhof des Zeughauses statt.

30.06.2022 - 10:00 | Manuel Schedl

Ein Drucksymposion im abraxas zeigt: Auch im digitalen Zeitalter sind die traditionellen Drucktechniken immer noch in der Kunst präsent.

30.06.2022 - 07:00 | Manuel Schedl

Der Augsburger Fünfgratturm wird im Sommer 2022 mit einer Klanginstallation von Markus Mehr bespielt.

29.06.2022 - 18:00 | Marion Buk-Kluger

Sie gilt als die jüngste und spannendste Neuentdeckung der weiblichen Stand-up-Comedy-Szene: Maria Clara Groppler.

29.06.2022 - 10:00 | Martin Schmidt

Die Club- und Kulturkommission und Generation AUX laden für 30. Juni zum Talk mit dem Ordnungsreferenten Frank Pintsch und dem Wirtschaftsreferenten Wolfgang Hübschle.

29.06.2022 - 08:30 | Manuel Schedl

Sozial verbindendes Element oder mächtige Waffe? Der Künstler und Forscher Nik Nowak stellt im Kunstverein Augsburg beide Aspekte von Schall und Sound gegenüber.

29.06.2022 - 07:00 | a3redaktion

Vom 14. bis 23. Juli 2022 zeigt das Staatstheater Augsburg jeweils von Donnerstag bis Samstag die Komödie »Cyrano de Bergerac« unter freiem Himmel im Martini-Park.