Ausstellungen & Kunstprojekte

Online-Kunstschaufenster für den guten Zweck

Manuel Schedl
6. Dezember 2021
Von der Kunstpostkarte bis zur Skulptur kann hier Kunst zu zivilen Preisen erworben werden. Die Erlöse werden gespendet.

Unter der Federführung von Fotografin Frauke Wichmann entstand spontan ein »Online-Spenden-Schaufenster«, in dem Werke von Augsburger Künstler*innen für einen guten Zweck eingestellt und gegen Spenden erstanden werden können.

»Es gibt nichts Gutes, außer man tut es«, dachte sich die Augsburger Fotografin Frauke Wichmann – auch unter »frabauke« bekannt – und hat auf ihrer Facebook-Seite ein »Online-Spenden-Schaufenster« eröffnet, um Werke von Augsburger Künstler*innen gegen einen Spendenbetrag anzubieten.
Mit dem Erlös dieser Sofortkauf-Auktion soll dem Pflegepersonal einer Augsburger Klinik kurz vor Weihnachten ein Dankeschön für seine immense Kraftanstrengung bei seiner Arbeit in dieser Zeit zukommen – nicht nur in Form von symbolischen Gesten, sondern auch einer handfesten materiellen Zuwendung.
Dabei steht kein großes Team oder eine Organisation hinter der Aktion. Es handelte sich um eine spontane Eingebung, um die Welt nicht unbedingt in Gänze zu retten, aber um sie für diejenigen, die für andere Menschen seit vielen Monaten an ihre Grenzen gehen, in diesen Tagen ein klein bisschen heller zu machen.

Viele Werke gibt es für unter 100 Euro (natürlich sind Zahlungen, die über der Spendenempfehlung des Künstlers oder der Künstlerin liegen, gerne gesehen). Wer selbst Werke beisteuern oder die Online-Galerie im Bekanntenkreis bekannt machen oder die Aktion mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte – hier der direkte Link zur Galerie auf Facebook: https://www.facebook.com/media/set?set=a.5035265686504955&type=3
oder Kontaktaufnahme über www.facebook.com/frabaukefotografie/.

Da schon einige angebotenen Werke den Besitzer gewechselt haben, ist Nachschub aus den Ateliers weiterhin ebenso willkommen wie kauffreudige Kunstfreunde. Die Aktion läuft in der Vorweihnachtszeit noch ohne fixes Enddatum oder Spendenziel, solange auf allen Seiten Interesse besteht.

Weitere Nachrichten

21.01.2022 - 09:26 | a3redaktion

Bayerische Museen fordern eine 2G-Regelung.

21.01.2022 - 09:11 | Martin Schmidt

Ausnahmegitarrist Dimitri Lavrentiev präsentiert im Parktheater einen Mix aus Folk, Pop, Ragtime, Klassik und iberischen Einflüssen.

21.01.2022 - 07:00 | Manuel Schedl

Warum dürfen jüdische Gräber nicht aufgelöst werden? Wann sind Produkte des täglichen Bedarfs »koscher«? Zwei Führungen im Januar 2022 wollen Einblicke in die jüdische Lebensweise in Augsburg vermitteln und Wissen an die Stelle von Klischees setzen.

20.01.2022 - 18:00 | Martin Schmidt

»Ich wollt' ich wär ein Huhn«: Das Duo Kaktus & Co spielt am Samstag, 22. Januar, im Wittelbacher Schloss in Friedberg.

20.01.2022 - 07:00 | Anna Hahn

Das Duo »Text will Töne« bringt am Freitag, 21. Januar und Samstag 12. Februar weitere Vorstellungen seines neuen Stücks auf die Bühne des Abraxas Theaters.

19.01.2022 - 22:28 | Manuel Schedl

Gegenständlich bis abstrakt, neoexpressionistisch bis hyperrealistisch, informell bis monochrom – »BANG! Die Rückkehr der Malerei« huldigt ab 21. Januar der bemalten Leinwand.

18.01.2022 - 21:35 | Manuel Schedl

Nur noch wenige Tage lang lenkt eine Sonderausstellung der Künstlervereinigung »Die Ecke« den Blick auf ihr namensgebendes Element: die Ecke.

17.01.2022 - 12:00 | a3redaktion

Der Frauenbund Aichach feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum hat die Vorstandschaft mehrere Veranstaltungen geplant. Den Auftakt macht eine Ausstellung über die überörtliche Gründerin Ellen Ammann.

14.01.2022 - 13:32 | a3redaktion

Mit analogen und digitalen Veranstaltungen aus den Sparten Theater, Literatur, Film, Musik und Bildende Kunst soll das Brechtfestival 2022 on- und offline erlebbar gemacht werden. Ab sofort sind Tickets erhältlich.

14.01.2022 - 09:56 | a3redaktion

Aufgrund des großen Interesses wird die Sonderausstellung um zwei Wochen bis Sonntag, 30. Januar verlängert. Zu sehen ist im Römerlager im Zeughaus eine Auswahl der spektakulären römischen Funde, die bei Ausgrabungen im Stadtteil Oberhausen entdeckt wurden.