Vortrag/Workshop

Lange Nacht des Selbermachens

a3redaktion
15. Oktober 2015

Interessierte haben die Möglichkeit, den Werkraum mit all seinen Werkstattbereichen und Mitarbeitern kennenzulernen. Es können unter anderem Schmuckstücke und Flaschenhalter aus Holz gefertigt und Dekoration für Halloween gebastelt werden. Auch Zeichnen und Stricken stehen auf dem Programm. Alle Workshops und Arbeiten sind kostenlos und gegen eine freiwillige Spende machbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Gegenteil: Es ist ausdrücklich erwünscht einfach vorbeizukommen, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam einen kreativen Abend zu haben.

Zu Gast ist außerdem Marlene Kröhnert vom Bastelkiosk Augsburg. Bei ihr kann Geschirr mit verschiedenen Techniken aufgepeppt werden. Dieser Workshop kostet zehn Euro pro Person. Die Lange Nacht des Selbermachens wird veranstaltet vom Kreativportal DaWanda. In ganz Deutschland, Österreich und in der Schweiz gibt es an diesem Samstag an zahlreichen Standorten verschiedene Workshops.

Weitere Informationen gibt es unter: www.werkraum-augsburg.de oder www.facebook.de/werkraumaugsburg

Weitere Nachrichten

20.05.2022 - 07:00 | a3redaktion

Die Künstlervereinigung Die Ecke e.V. und die Kunstsammlungen und Museen Augsburg laden anlässlich der Ausstellung MOLOCH MARTIN EDER und der Veröffentlichung des Ausstellungskatalogs zum Künstlergespräch und zur Podiumsdiskussion am Samstag, 21. Mai um 17 Uhr.

19.05.2022 - 10:45 | a3redaktion

Augsburgs Kulturreferent Jürgen Enninger lädt heute zum ersten Teil der Gesprächsreihe in den Pavillon auf den Rathausplatz.

19.05.2022 - 09:12 | Martin Schmidt

Die Songwriterinnen Ala Cya und Aleyna bringen FemPop ins Abraxas. Am Freitag, 20. Mai präsentieren sie ihre mal träumerischen, mal kraftvollen Kompositionen.

19.05.2022 - 08:00 | Marion Buk-Kluger

Live-Nachrichten im Comedy-Format bietet das Programm der Macher hinter dem Online-Magazin »Der Postillon« am Montag, 23. Mai, 19:30 Uhr, in der Stadthalle Gersthofen.

18.05.2022 - 07:00 | Marion Buk-Kluger

Am Freitag, 20. Mai, 20 Uhr, geht es im Friedberger Schloss um »Männer, die auf Handys starren«.

17.05.2022 - 13:30 | Manuel Schedl

Drei Meisterschüler*innen derselben Professorin zeigen ihre neuesten Arbeiten aus Malerei und Zeichnung.

17.05.2022 - 07:00 | Gast

In Augsburg soll die Zukunft des Geldes neu gedacht werden. Ein Gastbeitrag von Sylvia Schaab

16.05.2022 - 09:00 | Martin Schmidt

Der Herr Polaris und die Tänzerin Chrissy Kuck machen gemeinsame Sache: Das Video zum Song »Ablenkungen« führt durch das nächtliche Augsburg.

Klimafestival
16.05.2022 - 07:00 | a3redaktion

Unter Beteiligung deutschlandweit renommierter Akteur*innen beginnt am Donnerstag 19. Mai am Staatstheater Augsburg das Klimafestival »endlich«

15.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Der Theologe und Publizist Uwe Birnstein gibt am Dienstag, 17. Mai Einblicke in den jüdisch-mystischen Glauben von Leonard Cohen. Live dazu: Birnsteins Acoustic Cohen Project »Stine & Stone«.