Club & Livemusik
Theater & Bühne

Konzerte auf der Freilichtbühne

a3kultur-Redaktion

Vier Konzerte auf der Freilichtbühne im Augsburger Stadtsommer 2021 – und künftig jeden Sommer, verspricht die Stadt Augsburg.

Die Stadt Augsburg bietet im Rahmen des Augsburger Stadtsommers auf der Freilichtbühne am Roten Tor vier Veranstaltungen an.

Den Start macht nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr am Samstag, 7. August das Festival der Kulturen mit einer Eigenproduktion: Mercedes Peon & Streicherensemble der Augsburger Philharmoniker. Den Abend eröffnet Singer-Songwriterin Ami Warning.

Weiter geht es am Dienstag, 10. August mit dem Rapper Fatoni, der in der Vergangenheit schon ein Engagement als Schauspieler am Theater Augsburg hatte. Gemeinsam mit seinem Partner Edgar Wasser tritt er im Rahmen der »Delirium Tour« präsentiert von der Kantine Augsburg auf. »Fatoni ist wieder im Haus, wie die innere Klinke der Türe!«, heißt es augenzwinkernd im Ankündigungstext.

Am Mittwoch, 11. August geben sich die Altrocker der Spider Murphy Gang unplugged die Ehre. Die sieben Musiker haben den Anspruch, im Rahmen ihres Konzerts zugleich die Geschichte ihrer Band und des Rock`n`Rollzu erzählen.

Am Donnerstag, 12. August spielt eine der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Pink Floyd-Tribute-Bands: echoes –performing the Music of Pink Floyd.

www.augsburger-stadtsommer.de