Ausstellungen & Kunstprojekte
Club & Livemusik

Komiks, Kakteen, Kaubois, Kountry

a3kultur-Redaktion

Mit der »Kauboi-Comic-Show« kommt Live-Musik und Live-Zeichnen an Halloween ins Rheingold, ein kulturelles Highlig«t für alle Sinne.

Die schwarz gekleidete Musik-Lokomotive Steve Train And His Bad Habits massiert die Ohrengänge mit Countrymusik, Rockabilly und roaring Sixties-Sound. Der Augsburger lllustrator und Comiczeichner Christian Schmiedbauer zeichnet zur Musik live Motive aus seiner Serie »Kauboi und Kaktus«. Somit verspricht die Comic-Show die kreativste Halloween-Party der Stadt zu werden, oder besser gesagt, das coolste Event zum mexikanischen Totenfest »Dia de los Muertos«. Denn die der Show namensgebende Comicfigur Kauboi ist ein dem mittelamerikanischen Totenkult entliehenes Skelett, ein lebendiger und lustiger Knochenmann samt Cowboyhut. Und Geschenke mit Skeletten gibt es am Abend vor Allerheiligen auch im Rheingold: Am Einlass erhält jeder Gast den neuen »Kauboi & Kaktus«-Comic-Band »Hell is' im Wunderland«, eine gezeichnete Hommage an klassische Fantasy-Spektakel, wie »Alice im Wunderland«, »Frankenstein« oder »Der Zauberer von Oz«. Bei der Aftershowparty kann man sich Comics und Schallplatten von den Künstlern signieren lassen.
www.kauboiundkaktus.de