Ausstellungen & Kunstprojekte

Heute im Café des Maximilianmuseums: Signierstunde mit Comic-Künstler Paul Rietzl

Manuel Schedl
11. November 2021
Das Cover zur neuen Graphic Novel »Augsburg 1521«; (c)2021 Paul Rietzl, Verlag Bunte Dimensionen.

Zur Ausstellung »Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend macht« im Maximilianmuseum entstand eine Graphic Novel, die den Alltag im Jahr 1521 mit Geschichten in einer gezeichneten Bilderwelt lebendig werden lässt.

Die fiktiven Charaktere Jakob, der eine Lehre antreten will, und Ordensfrau Katharina, die sich mit neuen Glaubensfragen und der Pest konfrontiert sieht, sind die Protagonisten eines Comics oder vielmehr einer Graphic Novel, die der Verlag Bunte Dimensionen herausgegeben hat. Gefördert wurde das Projekt durch die Hatelma Stiftung in der »HAUS DER STIFTER«-Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg.

Zeichner Paul Rietzl, Jahrgang 1986, signiert sein Werk am heutigen Donnerstag ab 18:30 Uhr im Café des Maximilianmuseums. Zusammen mit Ausstellungskuratorin Dr. Heidrun Lange-Krach wird er im Zuge dessen auch zur Entstehungsgeschichte des Buches, dem historische Forschungen zu Grunde liegen, berichten.

Die Ausstellung selbst ist heute bis 20 Uhr geöffnet.

Die Graphic Novel steht im Aktionsraum im 2. Stock zum Lesen zur Verfügung. Ab sofort ist sie auch im Shop des Maximilianmuseums und im Buchhandel erhältlich.
(mls)

www.kmaugsburg.de/graphic-novel

Weitere Nachrichten

19.05.2022 - 10:45 | a3redaktion

Augsburgs Kulturreferent Jürgen Enninger lädt heute zum ersten Teil der Gesprächsreihe in den Pavillon auf den Rathausplatz.

19.05.2022 - 09:12 | Martin Schmidt

Die Songwriterinnen Ala Cya und Aleyna bringen FemPop ins Abraxas. Am Freitag, 20. Mai präsentieren sie ihre mal träumerischen, mal kraftvollen Kompositionen.

19.05.2022 - 08:00 | Marion Buk-Kluger

Live-Nachrichten im Comedy-Format bietet das Programm der Macher hinter dem Online-Magazin »Der Postillon« am Montag, 23. Mai, 19:30 Uhr, in der Stadthalle Gersthofen.

18.05.2022 - 07:00 | Marion Buk-Kluger

Am Freitag, 20. Mai, 20 Uhr, geht es im Friedberger Schloss um »Männer, die auf Handys starren«.

17.05.2022 - 13:30 | Manuel Schedl

Drei Meisterschüler*innen derselben Professorin zeigen ihre neuesten Arbeiten aus Malerei und Zeichnung.

17.05.2022 - 07:00 | Gast

In Augsburg soll die Zukunft des Geldes neu gedacht werden. Ein Gastbeitrag von Sylvia Schaab

16.05.2022 - 09:00 | Martin Schmidt

Der Herr Polaris und die Tänzerin Chrissy Kuck machen gemeinsame Sache: Das Video zum Song »Ablenkungen« führt durch das nächtliche Augsburg.

Klimafestival
16.05.2022 - 07:00 | a3redaktion

Unter Beteiligung deutschlandweit renommierter Akteur*innen beginnt am Donnerstag 19. Mai am Staatstheater Augsburg das Klimafestival »endlich«

15.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Der Theologe und Publizist Uwe Birnstein gibt am Dienstag, 17. Mai Einblicke in den jüdisch-mystischen Glauben von Leonard Cohen. Live dazu: Birnsteins Acoustic Cohen Project »Stine & Stone«.

14.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Rund um den Aichacher Musiker Andreas Matthes setzen 25 Musiker*innen weltweit mit einem internationalen Friedenssong ein Zeichen: Eine 12-minütige Version des Songs gibt es auf Youtube.