Ausstellungen & Kunstprojekte

Gezeichnete Hilfe

Manuel Schedl
12. April 2022

Noch bis 13. April werden in Kooperation mit dem Literaturhaus München Zeichnungen von namhaften Künstler*innen online zugunsten ukrainischer Geflüchteter versteigert. Unter ihnen sind auch zwei Werke aus Augsburg.

Zeichner*innen aus München und den benachbarten Städten veranstalten aktuell in Kooperation mit dem Literaturhaus München eine Benefiz-Auktion ihrer Bilder zugunsten der Ukraine-Hilfe.

Unter den 10 zur Auktion stehenden Zeichnungen sind neben solchen von Künstler*innen aus München, darunter der Cartoonist Uli Oesterle und die Regisseurin Doris Dörrie, auch Werke von zwei Augsburgerinnen vertreten: »pit stop in the jungle« ( Aquarelltinte, Tusche, Tinte, Gouache, Abb. rechts) von Lisa Frühbeis und »Woher kommt die Liebe?« von Daniela Kulot (Polycromos auf Karton, Abb. links).

Die Erlöse gehen ausnahmslos an zwei gemeinnützige Organisationen der Ukraine-Hilfe. Die Teilnahme an der Auktion ist unter folgendem Link möglich:

www.literaturhaus-muenchen.de/ukrainehilfe/

Die Auktion läuft seit 6. April und endet am Mittwoch, den 13. April 2022 um 21 Uhr.

 

Weitere Nachrichten

02.07.2022 - 07:00 | Fabian Linder

Vom 7. bis 10. Juli steigt in Burtenbach das Sunrise Reggae & Skafestival mit bekannten deutschen Szenegrößen wie Jamaram, Jahcoustix und Gentlemen.

Automatic Open
01.07.2022 - 17:00 | Fabian Linder

Das Automatic Open am Kesselhaus startet mit prominentem Line-Up in die kommende Open-Air-Saison.

30.06.2022 - 18:00 | Martin Schmidt

Schwabmünchens dreimonatige Open Air Reihe Sommer 100 geht auch 2022 wieder an den Start.

30.06.2022 - 14:00 | Martin Schmidt

Sage und schreibe 17 Veranstaltungen finden alleine im Monat Juli im Rahmen des Augsburger Stadtsommers im Brunnenhof des Zeughauses statt.

30.06.2022 - 10:00 | Manuel Schedl

Ein Drucksymposion im abraxas zeigt: Auch im digitalen Zeitalter sind die traditionellen Drucktechniken immer noch in der Kunst präsent.

30.06.2022 - 07:00 | Manuel Schedl

Der Augsburger Fünfgratturm wird im Sommer 2022 mit einer Klanginstallation von Markus Mehr bespielt.

29.06.2022 - 18:00 | Marion Buk-Kluger

Sie gilt als die jüngste und spannendste Neuentdeckung der weiblichen Stand-up-Comedy-Szene: Maria Clara Groppler.

29.06.2022 - 10:00 | Martin Schmidt

Die Club- und Kulturkommission und Generation AUX laden für 30. Juni zum Talk mit dem Ordnungsreferenten Frank Pintsch und dem Wirtschaftsreferenten Wolfgang Hübschle.

29.06.2022 - 08:30 | Manuel Schedl

Sozial verbindendes Element oder mächtige Waffe? Der Künstler und Forscher Nik Nowak stellt im Kunstverein Augsburg beide Aspekte von Schall und Sound gegenüber.

29.06.2022 - 07:00 | a3redaktion

Vom 14. bis 23. Juli 2022 zeigt das Staatstheater Augsburg jeweils von Donnerstag bis Samstag die Komödie »Cyrano de Bergerac« unter freiem Himmel im Martini-Park.