Club & Livemusik

Frei-Bad, Freubad, Banda-Bad!

Martin Schmidt
31. August 2021

In Schrobenhausen, Stadt of Spargel und Hausen of Noise, geht im September die Noisehausen Summer Stage im dortigen Freibad weiter. Das Noisehausen Festival selbst musste auch heuer aufgrund von Corona verlegt werden und findet nun 2022 statt.

 Gut, dass es da derweil die Summer Stage gibt, die im August bereits Mono & Nikitaman und Haindling präsentierte. Im September nun im Freibad am Start: zunächst ein Freitag (namentlich der 3. September) im Zeichen der Local Heroes – mit der Indieband Pawn Painters (aktuell auch mit ihrer neuen Single »Running around« auf der  a3kultur-Spotify Playlist zu hören) und der Alternative-Combo Zach Mathieu, die ihr erstes Konzert seit 2018 spielen. Verstärkung gibt es dazu aus Wien mit PressYes, die echt guten, sonnigen Psychedelic-Pop bieten. Beginn 20.30, Einlass 19 Uhr.

Als krönenden Abschluss konnten die Veranstalter für Sonntag, 5. September, LaBrassBanda nach Schrobenhausen holen. Frontmann Stefan Dettl und seine Band gelten seit Jahren als Kultband und haben im Zeichen von Blas-, Blech- und Brassmusik ihren ganz eigenen, extrem dynamischen Sound kreiert. Zuletzt sogar ganz aktuell ein Album mit meditativen Blasmusikklängen für Yoga (unbedingt anhören, »Yoga Symphony No 1«!). Jetzt aber nicht verwirrren lassen: Live sind die LaBrassBanda-Buben eine Bank, pure mitreißende Live-Energie, bis dass die Schwarte kracht. Einlass 18 Uhr, Beginn 19:30 Uhr.

Die Konzerte der Summerstage sind bestuhlte Veranstaltungen mit begrenzter Kapazität und fester Platzzuweisung, es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

www.noisehausen.de

Weitere Nachrichten

06.12.2021 - 09:44 | Martin Schmidt

Die Gewinner*innen des Roystart Pop stehen fest: David Kochs, Matze Semmler, Wide Horizon Films, Mollo und Plan B. Für die Kategorien Club und Urban Art gab es es keine Bewerbungen.

06.12.2021 - 00:15 | Manuel Schedl

Unter der Federführung von Fotografin Frauke Wichmann entstand spontan ein »Online-Spenden-Schaufenster«, in dem Werke von Augsburger Künstler*innen für einen guten Zweck eingestellt und gegen Spenden erstanden werden können.

05.12.2021 - 09:00 | Anna Hahn

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater präsentiert seine neue Hörspiel-CD »Kasperl und der Kornkreis«. Für die Musik verantwortlich Wolfgang Lackerschmid.

04.12.2021 - 09:00 | Juliana Hazoth

Am Mittwoch, 8. Dezember lesen Lisa Bühler (Bluespots Productions) und Susanne Reng (Junges Theater Augsburg) um 19 Uhr im Kulturhaus Abraxas Texte von Überlebenden des KZ-Außenlagers Augsburg-Kriegshaber.

03.12.2021 - 09:42 | a3redaktion

Der Intendant des Staatstheaters Augsburg verlängert seinen Vertrag um sieben Jahre bis 2028.

03.12.2021 - 09:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 9. Dezember ist der spanische Lyriker Janero Tarens im Augsburger Brechthaus zu Gast und liest aus seinen Werken.

02.12.2021 - 21:03 | Manuel Schedl

Die diesjährigen Preisträger*innen der Ausstellung »das kleine format« der Künstlervereinigung Die Ecke stehen fest.

02.12.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Freitag, 10. und Samstag, 11. Dezember ist eine interaktive Livestream-Performance über die Cancel-Culture-Debatten online zu sehen.

02.12.2021 - 09:00 | Marion Buk-Kluger

Matthias Matuschik ist mit seinem Programm »Gerne wider« am Samstag, 4. Dezember in der Kresslesmühle zu Besuch.

30.11.2021 - 13:07 | Manuel Schedl

Der Kunstverein Aichach präsentiert große Kunst in kleinem Format – pandemiebedingt als Gastausstellung im geräumigen Aichacher Stadtmuseum.