Tanz

Digital Dance

Gastautor

Die von Marcelo Santos kuratierte Gala der Preisträger*innen des »Internationalen Solo-Tanz-Festivals« in Stuttgart ist seit zweieinhalb Jahrzehnten ein fester Bestandteil auch des Augsburger Kulturkalenders. Die Veranstalter*innen haben sich nun entschieden, in Corona-Zeiten in einer anderen Form präsent zu bleiben. Sie haben für jeweils einen Abend die Stücke des 1. Preises »Tanz« und des 1. Preises »Choreographie« der Jahre 2015 bis 2019 zusammengefasst und werden diese digital zeigen.

Das Publikum kann sich auf zwei Abende mit professionell erarbeiteten Tanzfilmen freuen. Die Vorstellung dauert jeweils bis 21:10 Uhr und bleibt anschließend nicht online, um dennoch den speziellen Charakter einer einmaligen Liveaufführung zu vermitteln. Der Zugang ist kostenlos.

Am Freitag, 13. November, 20 Uhr, beginnt die digitale Gala der Preisträger*innen »Tanz«.
https://www.youtube.com/watch?v=2gYsi0jGefA&feature=youtu.be&fbclid=IwAR23ECkl950fJFfx1JBFiKUJtzGU5Oai1K7NgrZvkwFRSfdKFEhAt8WrRi8

Am Samstag, 14. November, 20 Uhr, folgt die digitale Gala der Preisträger*innen »Choreografie«.
https://www.youtube.com/watch?v=t3zI2_WfUlA&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3fYXa1aA7syJPtIjGlrUMF_SJDxHIxpi8LCOF6yTPVyDVHYCkciwKZEQ0

Foto: Linda Cordero Rijo, die 1. Preisträgerin »Tanz« 2019