Tanz

Digital Dance

a3redaktion
10. November 2020

Die von Marcelo Santos kuratierte Gala der Preisträger*innen des »Internationalen Solo-Tanz-Festivals« in Stuttgart ist seit zweieinhalb Jahrzehnten ein fester Bestandteil auch des Augsburger Kulturkalenders. Die Veranstalter*innen haben sich nun entschieden, in Corona-Zeiten in einer anderen Form präsent zu bleiben. Sie haben für jeweils einen Abend die Stücke des 1. Preises »Tanz« und des 1. Preises »Choreographie« der Jahre 2015 bis 2019 zusammengefasst und werden diese digital zeigen.

Das Publikum kann sich auf zwei Abende mit professionell erarbeiteten Tanzfilmen freuen. Die Vorstellung dauert jeweils bis 21:10 Uhr und bleibt anschließend nicht online, um dennoch den speziellen Charakter einer einmaligen Liveaufführung zu vermitteln. Der Zugang ist kostenlos.

Am Freitag, 13. November, 20 Uhr, beginnt die digitale Gala der Preisträger*innen »Tanz«.
https://www.youtube.com/watch?v=2gYsi0jGefA&feature=youtu.be&fbclid=IwAR23ECkl950fJFfx1JBFiKUJtzGU5Oai1K7NgrZvkwFRSfdKFEhAt8WrRi8

Am Samstag, 14. November, 20 Uhr, folgt die digitale Gala der Preisträger*innen »Choreografie«.
https://www.youtube.com/watch?v=t3zI2_WfUlA&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3fYXa1aA7syJPtIjGlrUMF_SJDxHIxpi8LCOF6yTPVyDVHYCkciwKZEQ0

Foto: Linda Cordero Rijo, die 1. Preisträgerin »Tanz« 2019

Weitere Nachrichten

28.09.2021 - 12:52 | a3redaktion

Über Demokratie slammen und diskutieren, debattieren und philosophieren, Musik und Kultur genießen, lachen und feiern – all das können junge Menschen ab 14 Jahren bei der Langen Nacht der Demokratie am 02. Oktober in der Stadtbücherei Augsburg.

27.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 30. September, um 19:30 Uhr liest Journalist und Schriftsteller Axel Hacke im Parktheater eine Auswahl seiner Texte.

27.09.2021 - 07:00 | Sarvara Urunova

Die Augsburger Philharmoniker beginnen die neue Saison nach der Zwangspause ausdrucksstark.

24.09.2021 - 11:05 | Jürgen Kannler

Julian Warner wird die Jubiläumsausgabe zu Brechts 125. Geburtstag 2023 und die beiden darauffolgenden Festivalausgaben als Kurator gestalten.

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.