Film

Cineslam: Noch Plätze frei!

a3redaktion
25. Juli 2019

Agenturinhaber Wolfgang Prokoph erklärt das Konzept: »Wir werden mit vier Künstlern beginnen. Jeder hat 10 Minuten Zeit, das Publikum für sich zu gewinnen. Zwei Künstler qualifizieren sich dann fürs Finale. Nach einer kurzen Pause, in denen die Stimmzettel aus dem Publikum ausgewertet werden, verkünden wir die beiden Finalisten und es geht erneut in einen Battle mit zwei Mal 10 Minuten. Während die zweite Runde anhand der Publikumsstimmzettel ausgewertet wird, gibt Moderator des Abends und Comedian Johann Theisen eine Kostprobe aus seinem Programm ›Theisen Total – Ein Tollpatsch gibt Vollgas‹.«

Aktuell sind noch Startplätze zu vergeben. Interessierte Wortkünstler können sich mit Video, Foto und Vita per Mail oder noch besser mit einer persönlichen Nachricht via Messenger oder via Instagram ans Cineplex Meitingen oder die Pink Hopper Medienagentur wenden. Kontaktadressen: info@cineslams.de bzw. susanne.greger@cineplex.de

www.cineslams.de

Weitere Nachrichten

27.10.2021 - 12:20 | Manuel Schedl

Intervention in der Dauerausstellung: Ab Freitag, 29. Oktober ist »Judenbilder« im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben zu sehen.

26.10.2021 - 10:59 | a3redaktion

Am Donnerstag, 28. November steht im Wittelsbacher Schloss in Friedberg der »Godfather of Slow-Comedy« Rüdiger Hoffmann auf der Bühne.

26.10.2021 - 08:01 | Martin Schmidt

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg präsentiert ein dreiwöchiges Programm zum Thema UNESCO-Welterbe Wassermanagement-System. Die »Wasserwochen« gehen vom 26. Oktober bis 19. November.

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.

20.10.2021 - 19:37 | Manuel Schedl

Ausgezeichnet wurden Sanierungen, die sich durch die fachliche Qualität der Maßnahme, das finanzielle Engagement der Eigentümer*innen, die Kreativität bei der Durchführung und die Bedeutung des Denkmals hervorheben.