Ausstellungen & Kunstprojekte

Ausschreibung: Bayerische Kunstförderpreise für Bildende Künstler*innen!

Manuel Schedl
11. November 2021

Der Freistaat vergibt Förderpreise und Stipendien in Frankreich und den USA für junge Talente der Bildenden Kunst mit Wohnsitz in Bayern. Bewerbungen bis 30. November möglich!

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) sucht junge Talente (m|w|d) aus der Region für den Bayerischen Kunstförderpreis für Bildende Kunst 2022.

Der Freistaat verleiht in jedem Jahr bis zu 17 Kunstförderpreise zu je 6.000 Euro an Künstlerinnen und Künstler, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben, über außergewöhnliche Begabung verfügen und hervorragende Leistungen vorweisen können.

Zusätzlich werden an zwei Bildende Künstler*innen je ein Stipendium für einen sechsmonatigen Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts in Paris vergeben (Bayerische Plätze). Ebenfalls ge-
währt der Freistaat Bayern drei Künstlerinnen und Künstlern der Sparte Bildende Kunst, die am Beginn ihres Schaffens stehen, ein Stipendium für einen halbjährigen Aufenthalt in den USA.

Die Preise werden sowohl in der allgemeinen Kategorie vergeben, als auch in einer Spezialkategorie. Für 2022 lautet dieses: »Das Künstlerhandbuch als eigenständiges Werk«.

Es besteht keine Altersgrenze. Die Preisträger*innen, die ihren ersten Wohnsitz und Schaffensmittelpunkt seit mindestens zwei Jahren in Bayern haben müssen, werden vom Gutachter*innen-Ausschuss ausgewählt.
Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich, allerdings hat der BBK ein Vorschlagsrecht.
Die endgültige Entscheidung trifft der Staatsminister für Wissenschaft und Kunst aufgrund der Empfehlungen durch den Ausschuss.

Interessierte schicken ein digitales Portfolio (PDF), mit Vita und Arbeitsbeispielen an den BBK Schwaben-Nord und Augsburg e.V., E-Mail: bbk-augsburg@t-online.de
Die Deadline für Vorschläge ist der 30. November 2021.

Mehr Informationen unter:
www.stmwk.bayern.de/kunst-und-kultur/foerderung/kuenstlerfoerderung

(mls)

Weitere Nachrichten

15.08.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Friends of Gas und Pirx bringen Postpunk, Kellerrock und Artpop in den Kulturbiergarten am Kö.

11.08.2022 - 07:00 | a3redaktion

Das vielfältige Programm rund um die Eisenbahn lädt Jung und Alt ein.

10.08.2022 - 07:00 | Juliana Hazoth

Am Samstag, den 13. August um 19:30 Uhr findet die Lange Nacht der Poesie mit Knut Schaflinger, Martyn Schmidt und Alke Stachler im Brunnenhof beim Zeughaus statt.

09.08.2022 - 15:00 | Martin Schmidt

Workshop- und Kulturprogramm am 13. und 14. August im Provino Club vernetzt Frauen, Lesben, Inter-, nicht-binäre, Trans- und Agender*- Personen.

09.08.2022 - 07:00 | Fabian Linder

Am Freitag, 12. und Samstag, 13. August laden die Veranstalter*innen des Stereostrand-Festivals mit abwechslungsreichem Line-up zum SanDepot-Gelände.

08.08.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Ohhhh yesss! Auch dieses Jahr performen die Herren der Kapelle Rabenbad im Brunnenhof. Und zwar am Freitag, 12. August (20 Uhr).

07.08.2022 - 16:00 | Martin Schmidt

MiJaria veröffentlichen ihre EP »Butterfly / Mermaid«. Musik, die verschiedenen Kulturen zusammenbringt.

07.08.2022 - 07:00 | a3redaktion

Von Mittwoch, 10. bis Samstag, 13. August stehen vier ganz unterschiedliche Impro-Formate auf dem Programm des Sensemble Theaters.

06.08.2022 - 15:00 | a3redaktion

Am Sonntag, 7. August um 16 Uhr feiert das Theater Fritz und Freunde im Kulturhaus Abraxas die Premiere von »Das Dschungelbuch«.

06.08.2022 - 12:00 | Martin Schmidt

Noch bis 27. August geht der Kulturbiergarten (KuBiGa) am Königsplatz mit seinem abwechslungsreichen Programm: Bands, DJs, Speis und Trank.