Afrikanische Wochen: Memory Books – Damit du mich nie vergisst

Afrikanische Wochen: Memory Books – Damit du mich nie vergisst

1. Dezember 2021 - 19:30

Thalia Kino

In Uganda war 2008 ein besonderes Projekt entstanden: Aidskranke Mütter schrieben in Memory Books ihre Familiengeschichte nieder, damit den Kindern eine Erinnerung bleibt und sie Traditionen und Werte bewahren können. Die Zahl der jährlichen HIV-Infektionen ist zwar weltweit um 23 Prozent gesunken, doch Ungleichheiten, Diskriminierung und die COVID-19-Pandemie gefährden das Ziel, Aids bis 2030 zu beenden.

Anschließendes Gespräch mit Regisseurin Christa Graf, Winnie Nakirijja vom Frauengesundheitszentrum München (FGZ) und Fotografin Olga Slach.

Weitere Infos: www.werkstatt-solidarische-welt.de 

Themen: Film