Sinfonietta Augsburg und Konstantin Lukinov, Klavier

Sinfonietta Augsburg und Konstantin Lukinov, Klavier

9. Dezember 2021 - 19:30

Stadthalle Schwabmünchen

Ein stimmungsvoller Abend in der Vorweihnachtszeit wartet auf Sie. Im Mittelpunkt dieses Klassik Highlights mit Musik von Chopin und Schubert steht der Pianist Konstantin Lukinov.

Der in Moskau geborene und in Augsburg aufgewachsene Ausnahmemusiker blickt auf der ständigen Suche nach kompromissloser Befreiung seiner künstlerischen Ausdruckskraft bereits auf eine sehr erfolgreiche und vielseitige internationale Karriere als Solist Kammermusiker zurück. Die Sinfonietta Augsburg wurde auf Anregung des aus Schwabmünchen stammenden Cellisten Johannes Gutfleisch als Ensemble mit Mitgliedern der Augsburger Philharmoniker gegründet, um unterhaltsame und facettenreiche Programmideen mit hohem Anspruch auf die Bühne zu bringen.

An diesem Abend präsentieren die Musiker die von Frédéric Chopin selbst instrumentierte Fassung seines ersten Klavierkonzertes, bei dem der Orchestersatz auf nur fünf Solostreicher komprimiert ist. Nach einer kleinen Pause steht im zweiten Teil das berühmte Forellenquintett von Franz Schubert auf dem Programm.

Bitte beachten Sie entsprechenden Hygieneschutzmassnahmen und Regeln.

Themen: Klassik