BärOhneArm und die 7 Müllzwerge

BärOhneArm und die 7 Müllzwerge

29. Juli 2022 - 15:00

Stadthalle Gersthofen

Das Schulmädchen Lisa kann sich reichlich bedienen: Saft aus dem Tetrapak, Chips aus der Alutüte oder Müsli aus dem Karton. Und was übrigbleibt, wandert in eine große Tonne. Auch wenn ihr Großvater sie inständig zum Mülltrennen anhält, für das Kind ist das kein Thema. Als Lisa sich einen neuen, weißen Teddy wünscht, wirft sie ihren Alten, einarmigen Teddybär „BärOhneArm“ in den Müll. Die Tonne ist bereits bis zum Rand voll und die Folgen ihres sorglosen Verhaltens sieht Lisa dann im Traum: Unfassbar - der Märchenwald voller Müll! Da muss sich etwas ändern! Im Märchenwald entdeckt Lisa auch ihren alten Freund „BärOhneArm“, er ist sehr traurig, einfach weggeworfen worden zu sein. Gemeinsam machen sich Lisa und BärOhneArm auf den Weg, herauszufinden, wo der Abfall herkommt und wie sie ihren geliebten Wald mit all seinen schönen Pflanzen und Tieren retten können. Dabei treffen sie den Wolf, dem es auch schlecht geht: Da die Wälder für die Papierproduktion abgeholzt wurden, hat er kein Versteck mehr, Rotkäppchen kommt nicht – so schlingt er in seiner Not den Abfall hinunter. Erst Rapunzel schickt die kleine Lisa zu den sieben Müllzwergen: Diese haben erkannt, dass Wertstoffe zu kostbar sind, um sie achtlos wegzuwerfen und verwenden sie wieder. Wem Lisa und BärOhneArm auf ihrem Abenteuer im Märchenwald noch begegnen werden…? Im Mittelpunkt dieses spannenden und witzigen Theaterstücks für Kinder steht das Verständnis für ökologische Zusammenhänge und eigenverantwortliches Handeln. In der Theatervorstellung werden Kinder zum Mitmachen und Verstehen angeregt werden - eine Entdeckungsreise für die Lebendigkeit und den Schutz einer blühend schönen Erde!
Veranstaltungsort: Stadtpark Gersthofen, Bürgermeister-Wendler-Straße 1, 86368 Gersthofen
www.stadthalle-gersthofen.de
eukitea.de