Martin Herzberg

Martin Herzberg

17. Oktober 2021 - 20:00

Kongress am Park

Als Pianist der neuen Generation, der über sämtliche Genregrenzen hinweg mit seiner Musik die Menschen begeistert, ist Martin Herzberg hochbegabt und charismatisch. Er versteht es, eingängige Melodien auf seine ganz eigene Weise zu interpretieren. Dabei experimentiert er gern mit Streichern oder Electronics. Der promovierte Musikwissenschaftler gründete bereits im Alter von 22 Jahren sein eigenes Musiklabel und veröffentlichte kurz darauf sein erstes Solo-Album. Vor allem live, wenn er Stücke spielt, die an Yann Tiersens Filmmusik zu »Die Fabelhafte Welt der Amelie« oder Ludovico Einaudis »Ziemlich beste Freunde« erinnern, oft und gern zusammen mit anderen bekannten Musikern seine eigenen Kompositionen zum Besten gibt, ist er ganz in seinem Element. Seinen Sound variiert er dabei mit Loopstation, Keyboard und Klavier - so verleiht er jedem Song das gewisse Etwas. Der Titel der Veranstaltung ist bei Martin Herzberg Programm.

www.kongress-augsburg.de