Musik und Lesung: Maja Göpel, Dota Kehr und Band

Musik und Lesung: Maja Göpel, Dota Kehr und Band

19. Mai 2022 - 20:00

Brechtbühne im Gaswerk

Die Art, wie wir leben, wird sich fundamental verändern. Bisherige Selbstverständlichkeiten in Umwelt, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Technologie zerbröseln. Doch Maja Göpel macht in ihrem neuen Buch »Wir können auch anders« Mut:
Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse verdeutlicht sie, wie wir solche komplexen Entwicklungen verstehen und dieses Wissen für eine bessere Welt nutzen können. Denn in der Geschichte hat es immer wieder Große Transformationen gegeben. Sie wurden von uns Menschen ausgelöst – also können wir sie auch gestalten. Und da jede Revolution mit gemeinsamem Singen beginnt, wird Maja Göpel den Abend gemeinsam mit der Musikerin Dota Kehr und Band gestalten.

Unterstützt werden sie dabei von den Augsburger Philharmonikern. Dota und ihre Band machen fulminant austarierten deutschsprachigen Pop mit Substanz. Sie setzt sich ein für Frieden, Nachhaltigkeit und eine bessere Gesellschaft, politisch, poetisch, humorvoll. Ihre welthaltigen Lieder handeln von der Divergenz des Lebens, in ihren klugen Texten gibt es keine Kritik, keine politische Spitze, ohne die eigene Befangenheit rücksichtslos mitzudenken.

Es ist Zeit, dass wir – jede:r Einzelne von uns, aber auch die Gesellschaft als Ganzes – uns erlauben, neu zu denken, zu träumen und eine radikale Frage zu stellen: Wer wollen wir sein?

Mit: Maja Göpel, Dota Kehr und Band, Augsburger Philharmoniker
Künstlerische Leitung: Nicola Bramkamp
Künstlerische Mitarbeit: Daniel Breitfelder
Künstlerische Produktionsleitung: Maria Trump