Positionen

21. Dezember 2016 - 11:44 | Janina Kölbl | Klassik

Das vierte Adventswochenende bot gleich an zwei Abenden weihnachtliche Kammermusik auf höchstem Niveau.

ruth-killius_c_ecm-records.jpg
8. November 2016 - 7:44 | Geoffrey Abbott | Klassik

Geoffrey Abbott wirft für a3kultur einen Blick auf das Konzertprogramm der Augsburger Philharmoniker in der Spielzeit 2016/17.

leopold_mozart_cd.jpg
8. November 2016 - 7:03 | Jürgen Kannler | Klassik

Mit der Bayerischen Kammerphilharmonie gibt es auch in der neuen Spielzeit viel zu entdecken.

3. September 2016 - 8:35 | Jürgen Kannler | Klassik

Daniel Hope gehört zu den besten Geigern seiner Generation. Im September ist er mit zwei Programmpunkten beim mozart@augsburg-Festival zu Gast. Ein Porträt

29. Juni 2016 - 8:13 | Patrick Bellgardt | Festival

Hochkarätige Ensembles und Solisten, Newcomer und Weltstars – vom 1. bis 27. Juli locken die Audi-Sommerkonzerte nach Ingolstadt. Elf Veranstaltungen stehen auf dem Klassikprogramm des Unternehmens. Sebastian Wieser, Kulturreferent der Audi AG, sprach mit uns über die Besonderheiten des Festivals.

20. Juni 2016 - 8:25 | Jürgen Kannler | Klassik

a3kultur im Gespräch mit Valentin Holub, Bratschist und Geschäftsführer der Bayerischen Kammerphilharmonie.

19. Mai 2016 - 8:54 | Sarvara Urunova | Klassik

Musik der Gegenwart gewinnt in unserer Region mit immer mehr neuen Projekten an Format. a3kultur stellt Ihnen einige davon vor.

17. Mai 2016 - 9:34 | Sarvara Urunova | Festival

Der 9. Internationale Violin-Wettbewerb Leopold Mozart ging am Samstag, den 14.Mai, in beschwingter Atmosphäre zu Ende.

6. Mai 2016 - 8:05 | Jürgen Kannler | Klassik

Die Augsburger Domsingknaben feiern dieses Jahr ihren 40. Geburtstag. Ein guter Grund, sich mit dem Domkapellmeister Reinhard Kammler zum Gespräch zu treffen.

29. April 2016 - 8:00 | Jürgen Kannler | Festival

Simon Pickel ist seit Kurzem Chef des Augsburger Mozartbüros. Er leitet den Internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart und ist ab 2017 künstlerischer Leiter des Deutschen Mozartfestes. Kein Wunder, dass er im Interview einiges zu erzählen hat.

Seiten