Positionen

die_noetige_folter__theater augsburg_foto_jan-pieter_fuhr_0388.jpg
26. Mai 2019 - 10:47 | Bettina Kohlen | Theater & Bühne

Auch in dieser Spielzeit hat das Staatstheater Augsburg eine Uraufführung im Programm: Intendant Bücker inszeniert »Die nötige Folter« von Dietmar Dath.

22. Mai 2019 - 11:35 | Dieter Ferdinand | Theater & Bühne

Als Kooperationspartner führt das Staatstheater Augsburg zum 1.000-jährigen Jubiläum von St. Moritz auf der Westchorbühne das Ein-Mann-Stück »Judas« von Lot Vekemans auf.

9. Mai 2019 - 12:28 | Patrick Bellgardt | Theater & Bühne

Sebastian Seidels »Frankenstein unlimited« feierte Uraufführung im Sensemble Theater.

8. Mai 2019 - 11:37 | Dieter Ferdinand | Theater & Bühne

Im martini-Park gibt das Staatstheater Augsburg das große historische Ritterschauspiel »Das Käthchen von Heilbronn oder die Feuerprobe« von Heinrich von Kleist.

25. April 2019 - 10:54 | Dieter Ferdinand | Theater & Bühne

Im Kongress am Park wurde mit Richard Wagners »Die Walküre« eine konzertante Galavorstellung zugunsten der Theatersanierung gegeben.

15. April 2019 - 13:51 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

Erneut alles aus Männerhand: Premiere des vierteiligen Ballettabends »Dimensions of Dance. Part 2« im martini-Park.

1. April 2019 - 8:11 | Severin Werner | Theater & Bühne

»Escape – Codename Clown«: Das Staatstheater inszeniert seinen fünften »Tatort Augsburg« in einer ehemaligen JVA.

29. März 2019 - 10:54 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

David T. Littles Oper »JFK« feierte am Staatstheater Augsburg ihre europäische Erstaufführung und wird vom Publikum gefeiert.

22. März 2019 - 11:43 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

David T. Little schrieb mit »JFK« eine Oper über die letzten Stunden des legendären Paares John F. und Jaqueline Kennedy. Nun freut er sich auf die europäische Erstaufführung am Sonntag, 24. März, im Staatstheater Augsburg, wo wir ihn im Vorfeld der Endproben trafen.

4. März 2019 - 11:49 | Janina Kölbl | Theater & Bühne

Im Rahmen des Brechtfestivals präsentierte Bluespots Productions das sechste Gedicht des »Lesebuchs für Städtebewohner« in der »Shitty City«-Reihe, eine Inszenierung unter dem Titel »Trieb«.

Seiten