Positionen

2. Januar 2021 - 6:40 | Gast | Theater & Bühne

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 1: Anne Schuester, Sensemble Theater

2. November 2020 - 14:34 | Renate Baumiller-Guggenberger | Tanz

Wie schade: Der Augsburger Ballettchef Ricardo Fernando durfte am Samstagabend seine aktuelle Tanztheater-Produktion »Winterreise« zur komponierten Interpretation von Hans Zender Lockdown-bedingt nur noch als Live-Stream aus dem martini-Park präsentieren… Bleibt zu hoffen, dass ab Dezember Ballett auch wieder live erlaubt ist!

16. Oktober 2020 - 11:02 | Max Kretschmann | Theater & Bühne

Am 9. Oktober feierte das Sensemble Theater in Kooperation mit dem Neuen Theater Burgau die Premiere von Friedrich Dürrenmatts »Der Mitmacher«. Regie führte Phillip J. Neumann, assistiert von Lisa Bühler. In den Hauptrollen waren Heiko Dietz, Dörthe Trauzeddel und Birgit Linner zu sehen.

13. Oktober 2020 - 11:05 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

Das Staatstheater Augsburg durfte am Samstag endlich seine mit Spannung erwartetete Neuinszenierung (Regie: André Bücker) der 1762 uraufgeführten Oper »Orfeo ed Euridice« von Christoph Willibald Gluck zeigen. VR-Brillen schickten die Zuschauer*innen auf »höllisch« berauschende Trips.

Fliegende Bauten_staatstheater augsburg_Foto Jan-Pieter Fuhr
7. Oktober 2020 - 17:02 | Bettina Kohlen | Theater & Bühne

Fliegende Bauten – so nennt man vorläufige oder mobile Architekturen. Ein Liederabend in der Brechtbühne widmet sich unter diesem Titel dem Wohnen und den damit verbundenen Unsicherheiten und Träumen.

4. Oktober 2020 - 9:02 | Gast | Theater & Bühne

Performance »Contact(less)« der freien Gruppe performic unter der Regie von Gianna Formicone im Hofgarten

1. Oktober 2020 - 10:55 | Dieter Ferdinand | Theater & Bühne

Im martini-Park führt das Staatstheater Augsburg Dürrenmatts Komödie »Die Physiker« auf.

30. September 2020 - 12:47 | Jürgen Kannler | Theater & Bühne

Mit Tina Lorenz hat das Staatstheater Augsburg als erstes Theater im deutschsprachigen Raum eine Projektleiterin für Digitale Entwicklung. Podcast und Interview

2. August 2020 - 15:16 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Die Augsburger Politik ist nicht in der Lage, die Baukosten für den Umbau des alten Stadttheaters und den Neubau des Staatstheaters in seriöses Fahrwasser zu bringen. Die Neuabstimmung über das veraltete Konzept entschied die Schwarz-Grüne Rathausmehrheit für sich. Fest entschlossen, das Projekt voran zu treiben, wohin auch immer. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

27. Juli 2020 - 19:21 | Gast | Politik & Gesellschaft

Der Stadtrat als Vollzugsorgan der Stadtregierung. Ein Gastbeitrag und Kommentar von Peter Bommas

Seiten