Positionen

3. November 2022
Marion Buk-Kluger
Theater & Bühne

Hundertwasser – Das Musical

Wer das Leben des Visionärs kennt, erlebt dieses derzeit mit Darstellern, die man zum einen aus anderen Produktionen am Haus kennt (Isabella Dartmann als Mutter Hundertwassers mit höchst musikalischer Präsenz, Stefanie Kock als leicht verwirrte Wiener Kulturstadträtin, ein Amüsement, Alexander Kerbst als Mr. Money, klasse mitreißend) sowie Felix Martin (Hundertwasser nicht nur gespielt, vielmehr gelebt), Leah delos Santos (Amenoki, in Persona des Künstlers zahlreiche Frauen verkörpernd, Tamara Wörner (Afrika) und Daniel Mladenov (René Brô).

2. November 2022
Thomas Ferstl
Film

Zwei zum Schulterzucken

Die 100. »Projektor«-Kolumne in der vorletzten Ausgabe war ein Grund zum Feiern, aber auch Augsburgs bester Exil-Filmkritiker muss mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Und der November hält auch gleich eine schwierige Aufgabe bereit: Zwei Filme, über die ich keine klare Meinung entwickeln konnte und sie insgesamt unter dem Label »ganz okay« für mich einordnen muss. Beide weisen gewisse Vorzüge, aber auch klare Schwächen auf. Lesen Sie selbst und vor allem bis zum Ende, because Werner Herzog.
2. November 2022
Renate Baumiller-Guggenberger
Klassik

Slawische Stimmungen – Magische Schwingungen

In Variation der Konzertheadline verließ das Publikum dieses zweite Sinfoniekonzert in der Tat bestens gestimmt – dank der Fülle an »slawischen Stimmungen«, die auf höchstem sinfonischem Level präsentiert wurden. Naturgemäß beinhalten Stimmungen jede Menge emotionale Höhen und Tiefen und eine sich ganz eigen entwickelnde Dynamik!

2. November 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Die letzte Liebelei

Die multimediale Installation »Totentanz« in der Moritzkirche ist mehr als eine Intervention, sie ist eine Hommage. An ihren Schöpfer und an unseren Partner in der letzten Stunde.
1. November 2022
Gastautor'in
Club & Livemusik

Mehr als Tango

Das Ensemble Más Que Tango begeistert beim Allerheiligenkonzert im tim und Museumsdirektor Dr. Karl B. Murr erweist sich dabei als feinfühliger Poesie-Botschafter.
30. Oktober 2022
Jürgen Kannler
Politik & Gesellschaft

Es darf auch mal was schiefgehen!

Wibke Reimer ist Abteilungsleiterin für Kultur und Heimatpflege beim Bezirk Schwaben. Mit ihr und Martin Sailer, dem Bezirkstagspräsidenten von Schwaben und Landrat des Landkreises Augsburg, traf sich a3kultur-Chefredakteur Jürgen Kannler zum Gespräch über Erwartungshaltungen, Freiräume, Kommunikation und neue Formate. Am Schluss war klar: Es darf auch mal was schiefgehen!
29. Oktober 2022
Bettina Kohlen
Ausstellungen & Kunstprojekte

Einblicke und Durchblicke

Ein außergewöhnlicher Ausstellungsraum im Friedberger Industriegebiet wird nach längerer Pause wieder bespielt. Das Finstral Studio Friedberg zeigt bis März – bemerkenswert präsentiert – Fotografien von Stefano Graziani.
29. Oktober 2022
Marion Buk-Kluger
Ausstellungen & Kunstprojekte

Ein Musuem - sieben Perspektiven

Neue Audio-Austellung im Fugger und Welser Erlebnismuseum
27. Oktober 2022
Gastautor'in
Club & Livemusik

Auf Dylanreise in Augsburg

BAP-Barde Wolfgang Niedecken begeisterte das Publikum im ausverkauften Parktheater in Göggingen. Udo Legner war für a3kultur vor Ort.
26. Oktober 2022
Marion Buk-Kluger
Politik & Gesellschaft

Was ist eigentlich ein wahrer Fußballfan?

Kann man für das Fußballerlebnis alles akzeptieren? Bei der WM in Katar werden wir diesbezüglich gefordert: gucken oder nicht gucken, das ist die Frage – »Fanblock«, die Kolumne von Kleo.