Positionen

20. Dezember 2020 - 6:13 | Renate Baumiller-Guggenberger | Politik & Gesellschaft

Die Forschung an Zukunftsthemen ist einer der Gründe für Andreas Herb, sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens in seiner Heimatregion an der Universität Augsburg zu absolvieren.

17. Dezember 2020 - 6:13 | Juliana Hazoth | Politik & Gesellschaft

Gute Betreuung und enger Kontakt zu Kommiliton*innen und Dozent*innen: Theresa Ulbricht studiert im Master Interdisziplinäre Europastudien.

15. Dezember 2020 - 15:27 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Am 10. Dezember ist Sybille Schiller im Alter von 73 Jahren gestorben.

13. Dezember 2020 - 6:13 | Sarvara Urunova | Politik & Gesellschaft

Nino Nakhutsrishvili setzt sich im Studium und privat mit dem Verhältnis von Medien und Gesellschaft auseinander. Bemerkenswert ist das ehrenamtliche Engagement der Absolventin des Bachelors Medien und Kommunikation.

10. Dezember 2020 - 6:13 | Renate Baumiller-Guggenberger | Politik & Gesellschaft

»Man wird gesehen und gefördert, und das ist viel wert«, sagt Caroline Bachmann über die Studienbedingungen an ihrer Fakultät. Dafür setzt sich die Jura-Studentin auch aktiv in der Hochschulpolitik ein.

6. Dezember 2020 - 6:13 | Max Kretschmann | Politik & Gesellschaft

Allegra Decker folgt mit ihrem Studium einer persönlichen Berufung: Die Beschäftigung mit den ökologischen Herausforderungen unserer Zeit steht im Fokus des interdisziplinären Masterstudiengangs Umweltethik.

3. Dezember 2020 - 7:00 | Max Kretschmann | Politik & Gesellschaft

Der Bachelorstudiengang Global Business Management bietet eine exzellente Ausbildung mit globalem Fokus. Für David Reber vereint das Studium sein Interesse an verschiedenen Kulturen mit einer hervorragenden Betreuung.

30. November 2020 - 8:43 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Die a3kultur-Redaktion machte sich im Corona-Sommer 2020 auf ins Quartier rund um das Gaswerkareal, um einen Vernetzungskongress zu organisieren. Eine Performance wurde in Auftrag gegeben, die jedoch der Pandemie zum Opfer fiel. Als Reaktion darauf entstand qp, die Idee eines Kunstparcours.

26. November 2020 - 10:53 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Der Teil-Lockdown geht verschärft in die Verlängerung. Die Stimmung bei den Kulturmacher*innen sinkt in den Keller. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

24. November 2020 - 15:33 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Die Politik behandelt Kulturschaffende wie lästige Verwandtschaft, die sich aushalten lässt. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

Seiten