Positionen

dr._karl_borromaeus_murr_2.jpg
1. November 2016 - 7:52 | Jürgen Kannler | Ausstellungen & Kunstprojekte

Das Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim) kümmert sich um Vielfalt in Augsburg. Jürgen Kannler im Gespräch mit Karl B. Murr, dem Leiter des Hauses.

29. Oktober 2016 - 9:31 | Gast | Politik & Gesellschaft

Stadtrat beschließt den Verbleib im Reese-Areal bis 2019. Ein Kommentar von Peter Bommas.

13. Oktober 2016 - 14:08 | Patrick Bellgardt | Politik & Gesellschaft

Zwischen der altbayerischen Herzogstadt und dem Augsburger Kreativquartier könnte sich eine fruchtbare Partnerschaft entwickeln.

29. September 2016 - 9:35 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Wird der Geschäftsteil der Kulturpark West gGmbH auf dem Gelände der ehemaligen Reesekaserne zukünftig von der Stadt Augsburg übernommen oder einigen sich die Vertragspartner doch noch auf eine einvernehmliche Lösung? Stichtag für diese Entscheidung ist der Kulturausschuss am 27. Oktober.

23. September 2016 - 12:54 | Martin Schmidt | Politik & Gesellschaft

Vielen unbekannt, bilden die Aleviten dennoch die drittgrößte Glaubensrichtung in Deutschland. In Augsburg steht Europas größtes alevitisches Gemeindehaus. Ein Porträt

20. September 2016 - 11:38 | Gast | Politik & Gesellschaft

Landeskunde, wie sie kein Lehrbuch vermitteln kann, bekamen 40 Schüler des Maria-Theresia Gymnasiums gleich zu Beginn des Schuljahrs auf ihrer traditionellen elftägigen Schottland- und Nordengland-Fahrt geboten. Ein Gastbeitrag von Udo Legner

12. September 2016 - 12:10 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Auf dem Gaswerkgelände entsteht in den kommenden Jahren das Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft unserer Region.

8. September 2016 - 8:23 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Jürgen Kannler im Gespräch mit Gaswerksfreund Oliver Frühschütz

5. September 2016 - 8:46 | Martin Schmidt | Politik & Gesellschaft

Der Zen-Tempel in Dinkelscherben. Ein Porträt

5. August 2016 - 10:07 | Susanne Thoma | Politik & Gesellschaft

Der Artist in Residence Reinhard Gupfinger aus Linz erreicht mit seiner Medienkunst das Außergewöhnliche: Muslimische und christliche Glaubensgemeinschaften bilden eine soziale Skulptur.

Seiten