Positionen

21. Juli 2021 - 12:02 | Juliana Hazoth | Literatur

Mit »Sara« erschien Ende Juni eine zeitgenössische Neuinterpretation des lateinamerikanischen Autors Sergio Ramírez, der darin die Geschichte der Frau Abrahams nacherzählt.

28. Mai 2021 - 12:35 | Juliana Hazoth | Literatur

Eine literarische Rundreise. Teil 1: Frankreich, Belgien, Niederlande, Schweiz

19. Mai 2021 - 12:04 | Martin Schmidt | Literatur

Der international erfolgreiche Minimal-Techno-DJ Dominik Eulberg legt mit »Mikroorgasmen überall« einen Naturführer vor. Der studierte Umweltbiologe, der die Fauna und Flora auch mit Electronica-Konzeptalben feiert, schreibt über Feuersalamander, Borkenkäfer und europäische Piranhas.

17. Mai 2021 - 12:03 | Martin Schmidt | Ausstellungen & Kunstprojekte

Eine neu erschienene Monographie widmet sich Else Bechteler. Die Textilkünstlerin hat bis heute Spuren in Augsburg hinterlassen. Die Tochter des Bildhauers Theo Bechteler ist Trägerin des Augsburger Kunstförderpreises, des Kunstpreises der Diözese und des Kunstpreises des Bischöflichen Ordinariats.

20. April 2021 - 10:15 | Dieter Ferdinand | Literatur

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl schrieb Robert M. Zoske eine neue Biografie: »Sophie Scholl: Es reut mich nichts – Porträt einer Widerständigen«

12. April 2021 - 8:28 | Juliana Hazoth | Literatur

Diversität ist keine momentane Laune des Marktes, sondern schlicht der Wunsch, Realität abzubilden. Lesebedarf – die a3kultur-Literaturkolumne

11. April 2021 - 13:53 | Gudrun Glock | Literatur

Gibt es Pflanzen, die Schnecken fernhalten? Was hilft wirklich bei Bienenstichen? Andreas Barlage gibt Auskunft in seinem Buch »Wie kommt die Laus aufs Blatt? Wissenswertes und Kurioses rund um die Tiere in unserem Garten«

9. April 2021 - 9:44 | Juliana Hazoth | Literatur

»Als wir uns die Welt versprachen« – Romina Casagrande erzählt in ihrem neuen Roman vom Schicksal der Schwabenkinder.

5. April 2021 - 6:03 | Gudrun Glock | Literatur

Der neu erschienene Sammelband »Deutsche Geschichte. Von den Anfängen bis heute« führt auf fast 1.000 Seiten über die Epochen.

25. Februar 2021 - 11:48 | Juliana Hazoth | Literatur

Von Brecht bis heute: Hörspiele schaffen eine besondere Form der Intimität und können gesellschaftlich relevante Themen packend darstellen. Lesebedarf – die a3kultur-Literaturkolumne

Seiten