Club & Livemusik

Zwischen Cage und Dada

Martin Schmidt
11. Februar 2021

Johannes Engstler und Markus Joppich, seit den frühen 2000ern als Das Tote Kapital aktiv, haben extrem unterschiedliche musikalische Hintergründe: Joppich ist klassisch ausgebildeter Gitarrist und Komponist, Engstler Drummer der Hardcore-Punkband Robotnik. Wie der Titel ihres neuen Releases, »Das Tote Kapital & Gerald Fiebig« (Digitalalbum | CD) verrät, hat sich das Duo hier mit dem Augsburger Soundartist Gerald Fiebig zusammengetan.

Ein 2016er-Stück von Engstler und Joppich wird ergänzt mit fünf Tracks musikalischer Impro-Kooperationen. No-Input-Mixer und Samples treffen auf Schlagzeug, Hackbrett, Gitarre. Live- und Studio-Improvisationen überdecken sich dabei, das Ergebnis ist zwischen Cage und Dada, zwischen Zen und Knarz. Gibt’s als Download auf der Bandcamp-Seite des Augsburger Labels Gebrauchte Musik, als CD in limitierter Auflage von 100 Exemplaren.

gebrauchtemusik.bandcamp.com

Weitere Positionen

28. September 2021 - 12:21 | Anna Hahn

Vom Klimastreik direkt in die Premiere auf der Brechtbühne: Der Freitag vor der Zukunft, vor der Bundestagswahl, stand ganz im Zeichen des Klimawandels.

27. September 2021 - 13:15 | Bettina Kohlen

Thomas Manns legendärer Roman »Der Zauberberg« wurde für das Staatstheater Augsburg in Bühnenform gebracht.

27. September 2021 - 10:08 | Bettina Kohlen

Mit »Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend macht« zeigt das Maximilianmuseum, wie sich das Leben der Menschen im Augsburg des 16. Jahrhunderts gestaltete.

27. September 2021 - 0:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, den 17. September lud Knut Schaflinger zur Langen Nacht der Poesie im Brunnenhof. Die Augsburger Autor* innen Carmen Jaud, Sarah Kiyanrad, Max Sessner und Siegfried Völlger trugen unter dem Motto »Im Wort zuhaus« ausgewählte Texte vor. Sabine Lutzenberger begleitete den Abend musikalisch.

21. September 2021 - 11:38 | Fabian Linder

Stadtkultur (mit)gestalten – aber wie? Im Textil- und Industriemuseum lud das Netzwerk »Degraux!« zur Diskussion. Ein erstes Talkexperiment zu den Ankerthemen wie Konsum & Partizipation, Leerstände und Zwischennutzung.

20. September 2021 - 12:14 | Sophia Colnago

Passend zur anstehenden Bundestagswahl sprechen Lisa McQueen und Jürgen Kannler in der aktuellen Folge von »Lisa & me« über Lokalpolitik und Sitzungen im Augsburger Rathaus.

16. September 2021 - 10:00 | Marion Buk-Kluger

Für den September können wir Kabarett- und Comedy-Fans (fast) aus dem Vollen schöpfen, denn es ist angerichtet. Quergelacht – die a3kultur-Kolumne von Marion Buk-Kluger im September.

15. September 2021 - 10:47 | Bettina Kohlen

Die erste Premiere der neuen Spielzeit des Staatstheaters setzt digitale Zeichen mit einer VR-Brillen-Produktion, dem Ballett »kinesphere«.

15. September 2021 - 10:34 | Sarvara Urunova

Das Festival »Mozart @ Augsburg« ging am Wochenende zu Ende. a3kultur-Autorin Sarvara Urunova besuchte das Konzert von Sebastian Knauer und Daniel Hope.

14. September 2021 - 13:38 | Sophia Colnago

»Lisa & me« ist die neue Podcastreihe von a3kultur: zwei Personen, ein Mikrofon und jedes Mal ein anderes Thema. Jürgen Kannler und Lisa McQueen im Talk. Hier anhören!