Essen & Trinken

Haltbar, gesund und lecker

Gudrun Glock
26. August 2020

Durch den Fermentierungsprozess bleiben Nahrungsmittel über lange Zeit haltbar, was vor allem früher wichtig war. Heute lieben wir in erster Linie den Geschmack und wissen, dass zahlreiche Mikroben sehr nützlich für unsere Darmgesundheit sind. Ein spannendes Thema also, das im Buch übersichtlich in fünf Kapitel gegliedert ist.

Zuerst geht es um allerlei Methoden der Fermentierung, dann um die gesundheitlichen Aspekte im Einzelnen, bevor es zum eigentlichen Thema kommt, den Rezepturen. Von Kambucha-Drinks, Kefir-Smoothies und fermentiertem Tofu bis Obst und Gemüse – es gibt wohl kaum etwas, das nicht durch Hefepilze oder Bakterien veredelt werden kann.

Jedes Kapitel beginnt mit einer informativen Einleitung zu Material, Vorbereitung und Ausstattung. Dann folgen die Rezepte. Jedes über zwei Seiten bebildert – links die Zutaten, rechts das fertige Produkt. Auch hier geht es nicht ausschließlich um die Vorgehensweisen, sondern ebenfalls um diverse Wirksamkeiten der Substanzen und den Vitamin- und Nährstoffgehalt der Produkte. Ein überzeugendes Rezeptbuch, das den superleichten Einstieg in dieses Thema ermöglicht und ganz viel Lust darauf macht, alles auszuprobieren.

»Fermentieren. Für einen gesunden Darm« von Fern Green
160 Seiten | Hardcover
ISBN 978-3-8310-3964-7
Erschienen: Januar 2020

www.dorlingkindersley.de

Weitere Positionen

16. September 2021 - 10:00 | Marion Buk-Kluger

Für den September können wir Kabarett- und Comedy-Fans (fast) aus dem Vollen schöpfen, denn es ist angerichtet. Quergelacht – die a3kultur-Kolumne von Marion Buk-Kluger im September.

15. September 2021 - 10:47 | Bettina Kohlen

Die erste Premiere der neuen Spielzeit des Staatstheaters setzt digitale Zeichen mit einer VR-Brillen-Produktion, dem Ballett »kinesphere«.

15. September 2021 - 10:34 | Sarvara Urunova

Das Festival »Mozart @ Augsburg« ging am Wochenende zu Ende. a3kultur-Autorin Sarvara Urunova besuchte das Konzert von Sebastian Knauer und Daniel Hope.

14. September 2021 - 13:38 | Sophia Colnago

»Lisa & me« ist die neue Podcastreihe von a3kultur: zwei Personen, ein Mikrofon und jedes Mal ein anderes Thema. Jürgen Kannler und Lisa McQueen im Talk. Hier anhören!

13. September 2021 - 16:06 | Anna Hahn

Ein Hotelzimmer, drei Frauen, ein gemeinsamer Plan – Das Staatstheater feierte Premiere und widmet sich dem Rape and Revenge-Genre.

12. September 2021 - 0:00 | Iacov Grinberg

Iacov Grinberg besucht ungern Wahlveranstaltungen. Für die von Ulrike Bahr (SPD) ausgerichtete Podiumsdiskussion zum Thema »Gut aufwachsen und zusammenleben in der Stadt« machte er eine Ausnahme. Eine Zusammenfassung.

10. September 2021 - 15:00 | Bettina Kohlen

Anlässlich des 500jährigen Bestehens der Augsburger Fuggerei richtet eine Ausstellung des Diözesanmuseums St. Afra den Blick auf das Weltgeschehen der Zeit um 1521.

10. September 2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Die Lyrik, so Dichter Knut Schaflinger, hat es nirgendwo einfach, doch in Augsburg noch weniger. Ein Gespräch mit dem Mitorganisator der Langen Nacht der Poesie.

9. September 2021 - 15:10 | Bettina Kohlen

Hinter dem Augsburger Rathaus kann noch bis Mitte Oktober eine hölzerne Rauminstallation des Saarbrücker Bildhauers Martin Steinert erlebt werden.

8. September 2021 - 13:55 | Jürgen Kannler

Ein Gespräch im Rahmen der a3kultur-Serie »Theater.Macht.Zukunft.« mit Philipp Miller, Kontrabassist und Personalrat am Staatstheater Augsburg.