Nachrichten

4. Mai 2022
a3redaktion
Politik & Gesellschaft

Zeitzeugengespräch

Am Donnerstag, 5. Mai um 19 Uhr findet im Rahmen der »Augsburger Beiträge zur historisch-politischen Bildung« ein Zeitzeugengespräch mit dem Shoah-Überlebenden Ernst Grube statt.

4. Mai 2022
Juliana Hazoth
Literatur

Kriminelles zum Kaffee

Am Sonntag, 8. Mai um 15 Uhr findet im Hotel einsmehr eine Krimilesung für den guten Zweck statt. Vier bekannte Krimiautor*innen lesen kurze Texte und stellen ihre Werke vor.

3. Mai 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Aus-wändig

Im Rahmen zweier urbaner Kunstprojekte werden die Außenmauern von Gebäuden im Mai zu Leinwänden für Filmprojektionen.

3. Mai 2022
a3redaktion
Politik & Gesellschaft

63. Kunstförderpreis

Vom 1. bis zum 31. Mai können sich Kreativschaffende in sieben Kategorien für den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg bewerben.

2. Mai 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Rück-Blende

»Kanzlerfotograf« und »Augsburger Auge« – Die Fotografien des Daniel Biskup dokumentieren seit vier Jahrzehnten die Welt, im Großen wie im Kleinen.

2. Mai 2022
Marion Buk-Kluger
Comedy & Kabarett

Wandelmut

Am Donnerstag, 5. Mai, 20 Uhr, kommt zum Geburtstagskind Kongress am Park: Bodo Wartke, der sein neues Klavierkabarett-Programm »Wandelmut« vorstellt.

1. Mai 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Durchgang

Bis 12. Juni ist die Ausstellung »Durchgang« im Kunstverein Augsburg zu sehen. Am Freitag, 6. Mai findet ab 16 Uhr ein Künstlergespräch statt.

1. Mai 2022
Marion Buk-Kluger
Comedy & Kabarett

Da Meier solo

»Da Meier« kommt mit seinem Soloprogramm »Ein Meier im Himmel« am Donnerstag, 5. Mai, 20 Uhr, ins Parktheater.

30. April 2022
Martin Schmidt
Club & Livemusik

Adrian Winkler: Release-Konzert

Der Aichacher Singer/Songwriter (und Podcaster) Adrian Winkler präsentiert am Sonntag, 1. Mai (19:30 Uhr) live mit Band in der Kresslesmühle sein neues Album »So much more«.

29. April 2022
a3redaktion
Theater & Bühne

Die Jüdin und der Kardinal

Ein Gastspiel mit besonderem lokalem Bezug bietet das Staatstheater Augsburg am 26. und 27. Mai in der Brechtbühne im Gaswerk.