Ausstellungen & Kunstprojekte

Zum Ersten, zum Zweiten, ...

a3redaktion
15. Juli 2021
Mutter Anna lehrt Maria das Lesen (Bildausschnitt)

Für 15. und 16. Juli lädt das Augsburger Auktionshaus Georg Rehm zur 297. Kunstauktion ein. Über 1.500 prächtige Exponate werden dabei aufgerufen – unter anderem Objekte aus einer Apothekenauflösung aus dem Allgäu und eine Einlieferung aus dem Lechfeldmuseum Königsbrunn.

Ein reiche Auswahl an Uhren, Schmuck, Möbel, Empire-Gegenstände, über 80 Holzskulpturen und fast 200 Gemälden stehen zum Erwerb. Sehr interessant ist eine gemischte Einlieferung ehemaliger Ausstellungsstücke des Lechfeldmuseums Königsbrunn. Hier wurden 160 Gegenstände ausgewählt, die der Neuausrichtung entgegenstehen. Das Museum wird umgebaut und neu konzipiert. Das Auktionshaus Georg Rehm hatte viele Objekte zum Museumsaufbau beigetragen. Beim Angebot handelt es sich vorwiegend um Porzellane, Variaobjekte, Silbergegenstände, Bierkrüge, Weinkannen und um Sakrales, darunter auch ein Augsburger Hinterglasbild, »Mutter Anna lehrt Maria das Lesen« (Bild). Diese Objekte werden in einer eigenen Rubrik am Donnerstagabend angeboten.

Im Netz findet man das gesamte Portfolio. Auf der Homepage des Auktionshauses www.auktionshaus-rehm.de sind alle Objekte abgebildet.

Weitere Nachrichten

27.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 30. September, um 19:30 Uhr liest Journalist und Schriftsteller Axel Hacke im Parktheater eine Auswahl seiner Texte.

27.09.2021 - 07:00 | Sarvara Urunova

Die Augsburger Philharmoniker beginnen die neue Saison nach der Zwangspause ausdrucksstark.

24.09.2021 - 11:05 | Jürgen Kannler

Julian Warner wird die Jubiläumsausgabe zu Brechts 125. Geburtstag 2023 und die beiden darauffolgenden Festivalausgaben als Kurator gestalten.

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.

18.09.2021 - 07:58 | Manuel Schedl

Eine ganze Nacht lang gibt es am 18. September Kunst, Musik und Literatur in der Doppel-Donaustadt.