Theater & Bühne

Wintermärchen im Theater Eukitea

Anna Hahn
24. November 2021
Foto: Markus Merk

In Diedorf zeigt das Theater Eukitea einen Klassiker der Märchenerzählung: »Dornröschen«.

Im Stück begleitet das Publikum Dornröschen, die heranwachsende Königstochter, auf ihren Wegen, durch Stuben und Kammern des alten Schlosses, hinauf, hinauf in ein kleines Turmstübchen, in der ein altes Mütterchen sitzt und spinnt und spinnt … Was sie wohl erlebt auf diesem Weg? Ja und dann ... neugierig und fasziniert betrachtet sie den lustigen Tanz der Spindel und fällt durch den Stich an deren Spitze in einen tiefen Schlaf und die Zeit steht still. Lange, lange Zeit, hundert Jahre, eine Ewigkeit - in der eine undurchdringbare Dornenhecke wächst - bis der Liebende kommt, zur rechten Zeit. Wie von Zauberhand öffnet sich die nun rosenduftende Hecke von selbst und der Königssohn gelangt in das stille Schloss bis hinauf zur wundersam Schlafenden …

Theater Eukitea lädt nicht nur zu einer Theatervorstellung ein, sondern auch zu Live-Musik, Familienquiz und Winterköstlichkeiten im Café.

Das Stück wird empfohlen für Kinder ab 4 Jahren. Am Sonntag, 28. November um 16 Uhr soll die Premiere über die Bühne gehen.

 

 

Weitere Nachrichten

03.12.2021 - 09:42 | a3redaktion

Der Intendant des Staatstheaters Augsburg verlängert seinen Vertrag um sieben Jahre bis 2028.

03.12.2021 - 09:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 9. Dezember ist der spanische Lyriker Janero Tarens im Augsburger Brechthaus zu Gast und liest aus seinen Werken.

02.12.2021 - 21:03 | Manuel Schedl

Die diesjährigen Preisträger*innen der Ausstellung »das kleine format« der Künstlervereinigung Die Ecke stehen fest.

02.12.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Freitag, 10. und Samstag, 11. Dezember ist eine interaktive Livestream-Performance über die Cancel-Culture-Debatten online zu sehen.

02.12.2021 - 09:00 | Marion Buk-Kluger

Matthias Matuschik ist mit seinem Programm »Gerne wider« am Samstag, 4. Dezember in der Kresslesmühle zu Besuch.

30.11.2021 - 13:07 | Manuel Schedl

Der Kunstverein Aichach präsentiert große Kunst in kleinem Format – pandemiebedingt als Gastausstellung im geräumigen Aichacher Stadtmuseum.

30.11.2021 - 09:00 | Marion Buk-Kluger

In diesen Zeiten fällt es schwer, Tipps für den Kabarettbesuch zu geben. Aber mit Lachen konnte schon so manche schwierige Phase durchgestanden werden. Sicher nicht abgesagt wird die Ausstrahlung der dreiteiligen Sendung »Beim Pelzig auf der Bank« auf 3sat am Mittwoch, 1. Dezember.

29.11.2021 - 09:54 | Anna Hahn

Eine interaktive Mozart-App führt ab sofort Interessierte durch die Mozartstadt Augsburg.

29.11.2021 - 09:00 | Manuel Schedl

Die traditionelle Winterausstellung »das kleine format« der Künstlervereinigung Die Ecke e. V. öffnet auch diesen Dezember wieder ihre Pforten – am angestammten Platz.

28.11.2021 - 10:00 | Manuel Schedl

Philipp Zrenner und Tabata van der Locht spielen gemeinsam auf dem Groundfloor Playground #3 des Kunstvereins Augsburg.