Ausstellungen & Kunstprojekte

tim öffnet wieder

a3redaktion
12. Mai 2020

Museumsdirektor Dr. Karl Borromäus Murr erklärt: »Wir freuen uns sehr, dass das tim wieder allen Menschen offen steht. Gerade in Krisenzeiten ist Kultur ein lebenswichtiger Kitt für unsere Gesellschaft. Sie bietet die Möglichkeit, die Krise im Lichte der Vergangenheit zu reflektieren und daraus neue Impulse und Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Dies ist momentan wichtiger denn je. Denn: Kultur macht Sinn!«

Gleichzeitig betont Murr, dass der Museumsbetrieb unter Beachtung zusätzlicher Hygieneregeln stattfinden wird. So gilt in den Ausstellungsräumen Maskenpflicht, auch der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Gruppenführungen sind momentan noch nicht im üblichen Umfang möglich, ebenso sind einige Mit-Mach-Stationen nur eingeschränkt zugänglich.

Ab 19. Mai öffnet die neue Sonderausstellung »Amish Quilts meet Modern Art«: Einzigartige historische Quilts der amerikanischen Amish People treffen auf hochklassige zeitgenössische Kunst und befassen sich mit der wichtigen Frage, wie wir als Gesellschaft zusammen leben möchten – angesichts der aktuellen Krise eine zentrale Frage für die Zukunft.

Zudem bereichert derzeit die Künstlerin Esther Irina Pschibul mit ihren Interventionen die tim-Dauerausstellung (Foto: Eda Calisti). Und im Foyer sind Fotos von Karl Lagerfeld zu sehen, die Daniel Biskup im Jahr 2002 von dem Modeschöpfer im nächtlichen Berlin gemacht hat.

www.timbayern.de

Weitere Nachrichten

28.10.2021 - 12:11 | Anna Hahn

Mit der Preisübergabe an junge Kreativschaffende findet am Donnerstag, 18. November im Goldenen Saal des Rathauses die 62. Runde des Kunstförderpreises der Stadt Augsburg ihren feierlichen Abschluss.

27.10.2021 - 12:20 | Manuel Schedl

Intervention in der Dauerausstellung: Ab Freitag, 29. Oktober ist »Judenbilder« im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben zu sehen.

26.10.2021 - 10:59 | a3redaktion

Am Donnerstag, 28. November steht im Wittelsbacher Schloss in Friedberg der »Godfather of Slow-Comedy« Rüdiger Hoffmann auf der Bühne.

26.10.2021 - 08:01 | Martin Schmidt

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg präsentiert ein dreiwöchiges Programm zum Thema UNESCO-Welterbe Wassermanagement-System. Die »Wasserwochen« gehen vom 26. Oktober bis 19. November.

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.