Politik & Gesellschaft

Take Care

a3redaktion
19. Juli 2021
Care Slam, Foto © Thorsten Strasas

Was bedeutet eigentlich Fürsorge? Wer sorgt für wen? Was ist das gute Leben? Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2021 geht diesen Fragen vom 21. Juli bis 8. August unter anderem mit Ausstellungen, Diskussionen, Workshops, Performances und Konzerten nach.

Die Veranstaltungen möchten dabei den Blick auch auf die Ambivalenz, die im Thema Fürsorge stecken kann, richten. Das Programm, das vom Friedensbüro der Stadt Augsburg unter der Leitung von Christiane Lembert-Dobler zusammengestellt wurde, umfasst Beiträge von mehr als 70 Kooperationsartner*innen.

Zur Eröffnung am Mittwoch, 21. Juli, findet um 19 Uhr ein Care Slam im tim statt. Mitwirkende sind Damaris Meyer, Marline Pereira, Eva Ohlerth, Yvonne Flackner und Augsburger Slammer*innen. Musik kommt von Cosmopolitan-Kurdesque-Sound mit dem queeren Singer-Songwriter und Tembûrist Adir Jan und dem Sänger sowie Multiinstrumentalisten Emrah Gökmen. Bei diesem Format soll das verhandelt und sichtbar gemacht werden, was Pflege ausmacht. Das Konzept verbindet Elemente von Poetry Slam und Science Slam mit politischen Inhalten. Der Eintritt ist frei, Tickets sind erforderlich. Weitere Infos hierzu unter: www.friedensstadt-augsburg.de

Das komplette Programm zum Friedensfest 2021 gibt es online unter:
www.friedensstadt-augsburg.de/de/kulturprogramm

Weitere Nachrichten

15.09.2021 - 19:05 | Manuel Schedl

Er war einer der Pioniere der Street Art, der, lange bevor Banksy und andere Street Artists die Auktionshäuser eroberten, die Hinterhöfe New Yorks mit seinen schattenhaften Silhouetten menschlicher Körper verzierte, die zuweilen an die Werke eines William Kentridge erinnern.

15.09.2021 - 11:06 | a3redaktion

Das Forstmuseum Waldpavillon bietet drei Termine zum Waldbaden an.

15.09.2021 - 10:00 | a3redaktion

Filme für eine neue Stadtgesellschaft.

13.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester startet nach einer nahezu zweijährigen Corona-Auszeit kraftvoll in die Herbstsaison.

13.09.2021 - 07:33 | Martin Schmidt

Verlegt ins Kulturhaus Abraxas: Bu.d.d.A., Hellmut Neidhardt (Dortmund) und Theo Nugraha präsentieren am Montag, 13. September, experimentelle Musik.

10.09.2021 - 14:03 | Anna Hahn

Der Barockcellist Michail Uryvaev spielt die Sonaten und Partiten für Violine solo von Johann Sebastian Bach.

10.09.2021 - 11:02 | a3redaktion

Vor der Bundestagswahl 2021 lädt der Zusammenschluss Augsburger Migranten(selbst)organisationen – ZAM e.V. zur Podiumsdiskussion am Dienstag, 14.09.21 ab 18:00 Uhr ein.

08.09.2021 - 09:00 | Anna Hahn

Internationaler Nachwuchs der Gold- und Silberschmiede präsentiert 58 Wettbewerbsarbeiten im Schaezlerpalais.

07.09.2021 - 11:04 | Anna Hahn

Das Liliom Kino zeigt heute Abend, 7. September, einen Dokumentarfilm über Ruth Bader Ginsburg – Ikone der amerikanischen und weltweiten Frauenrechtsbewegung.

07.09.2021 - 10:16 | Anna Hahn

Im wunderschönen Park rund um das Wittelbacher Schloss in Friedberg sind seit 3. September vier Kunstobjekte zu entdecken.