Literatur

Podcast #23 | Frischer Wind für die Stadtbücherei

Max Kretschmann
3. September 2020

Zur Podcast-Seite: www.what-goes-on.de

 

 

Kaum jemand kam nicht irgendwie mit Corona in Berührung. Viele mussten und müssen immer noch kämpfen, um sich über Wasser zu halten. Für manche kam die Krise aber auch in einer Zeit des Neuanfangs. Wie für Tanja Erdmenger, die seit 1. April Leiterin der Augsburger Stadtbücherei ist. Ihre Amtszeit begann sie also bei geschlossenen Pforten, aber das hatte auch Vorteile berichtet sie im Podcastgespräch mit a3kultur-Autorin Juliana Hazoth : „Ich konnte in der Zeit meine neuen Kolleg*innen sehr intensiv kennenlernen und viele Kontakte zu potenziellen Kooperationspartnern knüpfen“. 

 

Während des Lockdowns fiel allerdings auch auf, dass die E-Leihe noch deutlich ausbaubarer ist. Allerdings sei es gleichzeitig auch wichtig gerade bei Kindern und Jugendlichen den Kontakt zum analogen Buch nicht zu verlieren. Auch Diversität soll künftig mehr auf der Agenda der Stadtbücherei stehen, sowohl bei der Medienwahl als auch bei neuen Mitarbeitern. 

 

In Hinsicht auf die angekündigten Veranstaltungen für den kommenden Herbst ist sie  trotz Corona voller Hoffnung. So ist etwa für den 21. September 19:30 Uhr der Besuch von Thomas Hettche geplant, der einen Roman über die »Augsburger Puppenkiste« geschrieben hat. „Ich drücke uns allen wahnsinnig die Daumen, dass das klappt“, beschwört die gebürtige Augsburgerin, „weil da natürlich auch die »Augsburger Puppenkiste« vor Ort sein wird. Moderiert wird von Knut Cordsen vom BR 

Weitere Nachrichten

21.01.2022 - 09:26 | a3redaktion

Bayerische Museen fordern eine 2G-Regelung.

21.01.2022 - 09:11 | Martin Schmidt

Ausnahmegitarrist Dimitri Lavrentiev präsentiert im Parktheater einen Mix aus Folk, Pop, Ragtime, Klassik und iberischen Einflüssen.

21.01.2022 - 07:00 | Manuel Schedl

Warum dürfen jüdische Gräber nicht aufgelöst werden? Wann sind Produkte des täglichen Bedarfs »koscher«? Zwei Führungen im Januar 2022 wollen Einblicke in die jüdische Lebensweise in Augsburg vermitteln und Wissen an die Stelle von Klischees setzen.

20.01.2022 - 18:00 | Martin Schmidt

»Ich wollt' ich wär ein Huhn«: Das Duo Kaktus & Co spielt am Samstag, 22. Januar, im Wittelbacher Schloss in Friedberg.

20.01.2022 - 07:00 | Anna Hahn

Das Duo »Text will Töne« bringt am Freitag, 21. Januar und Samstag 12. Februar weitere Vorstellungen seines neuen Stücks auf die Bühne des Abraxas Theaters.

19.01.2022 - 22:28 | Manuel Schedl

Gegenständlich bis abstrakt, neoexpressionistisch bis hyperrealistisch, informell bis monochrom – »BANG! Die Rückkehr der Malerei« huldigt ab 21. Januar der bemalten Leinwand.

18.01.2022 - 21:35 | Manuel Schedl

Nur noch wenige Tage lang lenkt eine Sonderausstellung der Künstlervereinigung »Die Ecke« den Blick auf ihr namensgebendes Element: die Ecke.

17.01.2022 - 12:00 | a3redaktion

Der Frauenbund Aichach feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum hat die Vorstandschaft mehrere Veranstaltungen geplant. Den Auftakt macht eine Ausstellung über die überörtliche Gründerin Ellen Ammann.

14.01.2022 - 13:32 | a3redaktion

Mit analogen und digitalen Veranstaltungen aus den Sparten Theater, Literatur, Film, Musik und Bildende Kunst soll das Brechtfestival 2022 on- und offline erlebbar gemacht werden. Ab sofort sind Tickets erhältlich.

14.01.2022 - 09:56 | a3redaktion

Aufgrund des großen Interesses wird die Sonderausstellung um zwei Wochen bis Sonntag, 30. Januar verlängert. Zu sehen ist im Römerlager im Zeughaus eine Auswahl der spektakulären römischen Funde, die bei Ausgrabungen im Stadtteil Oberhausen entdeckt wurden.