Politik & Gesellschaft

Musikwelt, Weltmusik

Martin Schmidt
30. November 2020

Zum Podcast: www.what-goes-on.de

Die  Podcast-Reihe »Musik im Blut!?« des Jungen Theater Augsburg (JTA) präsentiert zehn Hörgeschichten mit 21 Bürger*innen, die in ihrer Freizeit gerne Musik machen. Jedes Jahr bittet das JTA diverse Expert*innen des Alltags, ihre Erfahrungen, Gedanken und Erlebnisse zu einem bestimmten Thema zu teilen, und entwickelt daraus ein gemeinsames Theaterstück. Dieses Jahr sind daraus nun diese Podcast-Folgen entstanden: Sie ersetzen das Bürgerbühnenprojekt 2020 zum Thema Musik, dessen Live-Umsetzung der Pandemie zum Opfer gefallen war. Die »Musik im Blut?!«-Episoden fragen nach dem Ursprung von Musikalität, beleuchten die Wege zum eigenen Musikmachen und erzählen von der musikalischen Strahlkraft im Leben von Expert*innen des Alltags.

In Folge 7 geht es um die Frage, ob eine Welt ohne Musik überhaupt vorstellbar ist – und ob die Expert*innen des Alltags sich ihr Leben ohne Musik vorstellen könnten. Mit Nazli Hanna, Havin Cevik und Marina Alekseenko (Bild, von links) sowie Jozefina Bojanic, Yasemin Bozoglu, Girisha Fernando, Mathieu Fileccia, Mascha Fuhrmann-Möbius, Anita Hauzenberger, Emma Hiller, Jojo Yahya Karmou, Brigitte Kurz, Hasan Mahmoud, Bernhard Möller, Lina Simm, Florian Stannek, Yvan Yang und Marion Zoller.

Bild: Drei Teilnehmerinnen von »Musik im Blut!?« – von links: Nazli Hanna, Havin Cevik und Marina Alekseenko | Fotos: Frauke Wichmann | Collage: Nontira Kigle/JTA

 

Weitere Nachrichten

28.10.2021 - 12:11 | Anna Hahn

Mit der Preisübergabe an junge Kreativschaffende findet am Donnerstag, 18. November im Goldenen Saal des Rathauses die 62. Runde des Kunstförderpreises der Stadt Augsburg ihren feierlichen Abschluss.

27.10.2021 - 12:20 | Manuel Schedl

Intervention in der Dauerausstellung: Ab Freitag, 29. Oktober ist »Judenbilder« im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben zu sehen.

26.10.2021 - 10:59 | a3redaktion

Am Donnerstag, 28. November steht im Wittelsbacher Schloss in Friedberg der »Godfather of Slow-Comedy« Rüdiger Hoffmann auf der Bühne.

26.10.2021 - 08:01 | Martin Schmidt

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg präsentiert ein dreiwöchiges Programm zum Thema UNESCO-Welterbe Wassermanagement-System. Die »Wasserwochen« gehen vom 26. Oktober bis 19. November.

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.