Theater & Bühne

Mehr Zuschauer*innen auf der Freilichtbühne am Roten Tor

Anna Hahn
5. Juli 2021

Gute Nachrichten für das Staatstheater Augsburg und sein Publikum: Ab Donnerstag, dem 8.7.21 dürfen die Vorstellungen auf der Freilichtbühne am Roten Tor von 1.030 statt wie bisher 550 Zuschauer:innen besucht werden.

Damit sind für das bislang ausverkaufte Musical »Chicago« für die 14 Termine zwischen dem 8. und dem 31.7. sowie für die Konzert-Gala »Oper unterm Sternenhimmel« (20. & 21.7.) viele zusätzliche Karten verfügbar. Mit der höheren Zuschauerkapazität geht ein geändertes Hygienekonzept einher: Die Bestuhlung erfolgt per Schachbrettsystem. Damit das Publikum jedoch am Platz keine Maske tragen muss, erfolgt der Einlass nach der bereits von anderen Kulturorten bekannten 3G-Regel: Wer tagesaktuell negativ getestet, nachweislich genesen oder zweifach geimpft ist, kann die Vorstellungen besuchen. Auf dem Gelände muss bis zum Erreichen des Sitzplatzes eine FFP2-Maske getragen werden.

Die 3G-Regel gilt auch für all diejenigen, die bereits vor der Erhöhung des Kartenkontingents ein Ticket erworben haben.

Karten sind beim Besucherservice des Staatstheater Augsburg ab Dienstag, dem 6.7. erhältlich, telefonisch unter 0821 324 4900, per Mail an tickets@staatstheater-augsburg.de (Mo-Fr, 9 bis 17:30 Uhr & Sa, 10 bis 17:00 Uhr) sowie jederzeit online über den Spielplan unter www.staatstheater-augsburg.de/spielplan.

 

Weitere Nachrichten

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.

18.09.2021 - 07:58 | Manuel Schedl

Eine ganze Nacht lang gibt es am 18. September Kunst, Musik und Literatur in der Doppel-Donaustadt.

18.09.2021 - 07:00 | Anna Hahn

Mit dem Schauspiel »Der Zauberberg« nach dem Roman von Thomas Mann wird die Saison 2021/22 auf der Großen Bühne der Spielstätte martini-Park des Staatstheater Augsburg eröffnet. Regisseur und Staatsintendant André Bücker entdeckt das Opus Magnum der deutschen Klassiker-Literatur vor dem Hintergrund des aktuellen Welt-Geschehens neu.

17.09.2021 - 15:04 | Anna Hahn

Ab Freitag, den 17. September, spielt das Theaterteam wieder das Stück der Stunde: Wahlschlacht!

17.09.2021 - 10:00 | Martin Schmidt

Virtuoses Verschmelzen der Genres mit traditionell heimischer Volksmusik im Kloster Thierhaupten.