Theater & Bühne

Gespensterreigen

Gastautor

Ebenezer Scrooge ist ein alter, herzloser Geizhals. Familie und Mitmenschen kümmern ihn nicht. Sein einziges Interesse gilt seinen Geldgeschäften. Als er sich am Heiligen Abend wieder einmal von seiner schlimmsten Seite zeigt, erhält er unerwarteten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners sowie von den Geistern der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht. Das Junge Theater Augsburg präsentiert den Weihnachtsklassiker als sarkastischen und witzigen Gespensterreigen. Zu sehen ist das Stück am 7., 9., 11., 12., 14., 15., 16. und 20. Dezember.

www.jt-augsburg.de