Politik & Gesellschaft

»Fremd bin ich eingezogen …«

a3redaktion
28. Februar 2021

Diese neueste Folge in der Reihe der »Theaterpredigten« steht ab Sonntag, 28. Februar, in der Mediathek des Staatstheaters Augsburg als kostenfreies Video zur Verfügung. Am 31. Oktober 2020 feierte Ricardo Fernandos Tanztheater »Winterreise« (Foto © Jan-Pieter Fuhr) zur Musik von Franz Schubert (in der Orchesterfassung von Hans Zender) seine Streaming-Premiere. Schubert vertonte in seinem Liederzyklus Gedichte von Wilhelm Müller, in denen es um die Flucht in die innere wie äußere Emigration geht, Liebesschmerz, Einsamkeit und das Hadern mit sich und der Welt.

Die Theologin Prof. Elisabeth Naurath von der Universität Augsburg betrachtet die Bezüge der Winterreise zur aktuellen gesellschaftlichen Lage und dem derzeit allgegenwärtigen Thema der Einsamkeit und Isolation. Zugleich reflektiert sie aber auch, wie heilsam eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Schmerz ist sowie die Hoffnungen, wie sie auch in den (Frühlings-)Träumen in Schuberts Winterreise zum Ausdruck kommen. Aufgenommen wurde die Theaterpredigt in der Kirche St. Anna in Augsburg.

Weitere Nachrichten

15.09.2021 - 19:05 | Manuel Schedl

Er war einer der Pioniere der Street Art, der, lange bevor Banksy und andere Street Artists die Auktionshäuser eroberten, die Hinterhöfe New Yorks mit seinen schattenhaften Silhouetten menschlicher Körper verzierte, die zuweilen an die Werke eines William Kentridge erinnern.

15.09.2021 - 11:06 | a3redaktion

Das Forstmuseum Waldpavillon bietet drei Termine zum Waldbaden an.

15.09.2021 - 10:00 | a3redaktion

Filme für eine neue Stadtgesellschaft.

13.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester startet nach einer nahezu zweijährigen Corona-Auszeit kraftvoll in die Herbstsaison.

13.09.2021 - 07:33 | Martin Schmidt

Verlegt ins Kulturhaus Abraxas: Bu.d.d.A., Hellmut Neidhardt (Dortmund) und Theo Nugraha präsentieren am Montag, 13. September, experimentelle Musik.

10.09.2021 - 14:03 | Anna Hahn

Der Barockcellist Michail Uryvaev spielt die Sonaten und Partiten für Violine solo von Johann Sebastian Bach.

10.09.2021 - 11:02 | a3redaktion

Vor der Bundestagswahl 2021 lädt der Zusammenschluss Augsburger Migranten(selbst)organisationen – ZAM e.V. zur Podiumsdiskussion am Dienstag, 14.09.21 ab 18:00 Uhr ein.

08.09.2021 - 09:00 | Anna Hahn

Internationaler Nachwuchs der Gold- und Silberschmiede präsentiert 58 Wettbewerbsarbeiten im Schaezlerpalais.

07.09.2021 - 11:04 | Anna Hahn

Das Liliom Kino zeigt heute Abend, 7. September, einen Dokumentarfilm über Ruth Bader Ginsburg – Ikone der amerikanischen und weltweiten Frauenrechtsbewegung.

07.09.2021 - 10:16 | Anna Hahn

Im wunderschönen Park rund um das Wittelbacher Schloss in Friedberg sind seit 3. September vier Kunstobjekte zu entdecken.