Klassik

Flucht und Geheimnis

a3redaktion
25. Oktober 2018

Das Stück aus dem Jahr 1968 ist Teil der Tango-Oper »María de Buenos Aires« im Stile des von Piazzolla radikal erneuerten Genres des argentinischen Tangos, des Tango nuevo. »Flucht und Geheimnis« dient im Allerheiligenkonzert mit MÁS QUE TANGO als Ausgangspunkt für die Frage nach unserem lebenslangen Bemühen um Annäherung an oder Flucht vor dem Geheimnis des Todes. Dieses Themenfeld wird tim-Museumsdirektor Karl B. Murr in ausgewählten Texten philosophisch beleuchten. Vier Musiker werden die Gedanken in mitreißende Tangoklassiker, kühne Tango nuevo-Arrangements, aber auch barocke Kompositionen einbetten.

Das Ensemble um Iris Lichtinger und Martin Franke hat auch in diesem Konzert wieder hochkarätige musikalische Gäste zur Seite: Christian Gerber aus Hamburg, international einer der gefragtesten Bandoneonisten der jüngeren Generation und Tournee-Partner von Isabelle van Keulen, sowie der neuseeländische, in Berlin lebende Cellist Edward King, Preisträger so renommierter Wettbewerbe wie dem Internationalen Lutoslawski-Wettbewerb und dem Australian Cello-Award.

Tickets: 13 Euro / 10 Euro ermäßigt / 6 Euro für Mitglieder des Förder- und Freundeskreises tim e.V.
Kartenvorverkauf im tim

www.masquetango.eu
www.timbayern.de

Weitere Nachrichten

28.10.2021 - 12:11 | Anna Hahn

Mit der Preisübergabe an junge Kreativschaffende findet am Donnerstag, 18. November im Goldenen Saal des Rathauses die 62. Runde des Kunstförderpreises der Stadt Augsburg ihren feierlichen Abschluss.

27.10.2021 - 12:20 | Manuel Schedl

Intervention in der Dauerausstellung: Ab Freitag, 29. Oktober ist »Judenbilder« im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben zu sehen.

26.10.2021 - 10:59 | a3redaktion

Am Donnerstag, 28. November steht im Wittelsbacher Schloss in Friedberg der »Godfather of Slow-Comedy« Rüdiger Hoffmann auf der Bühne.

26.10.2021 - 08:01 | Martin Schmidt

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg präsentiert ein dreiwöchiges Programm zum Thema UNESCO-Welterbe Wassermanagement-System. Die »Wasserwochen« gehen vom 26. Oktober bis 19. November.

25.10.2021 - 12:59 | Anna Hahn

Die Stadt Augsburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband deutscher Sinti und Roma Schwaben e.V. und dem Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg am Dienstag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine öffentliche Diskussionsrunde über die Diskriminierung von Sinti und Roma.

25.10.2021 - 10:05 | Anna Hahn

Am Mittwoch, 27. Oktober zeigt das Cineplex in Königsbrunn den neuen Blockbuster »Das Alpenhotel«. Die Heimatfilm-Telenovela ist auch als DVD erhältlich.

23.10.2021 - 07:07 | Martin Schmidt

Die Stadthalle Gersthofen wechselt ab November 2021 zu 3G PLUS.

22.10.2021 - 09:37 | Anna Hahn

Das erste inklusive Theater in Bayern spielt am Sonntag, 24. November um 18 Uhr auf der Brechtbühne »Peer Gynt«.

22.10.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober treffen im Wittelsbacher Schloss Musik- und Bildwelten aufeinander. Das Hornensemble von »Carnaval du Cor« lässt in zwei Konzerten die fulminante »Alpensinfonie« von Richard Strauss erklingen, dazu werden auf Großleinwand Bilder aus Friedberg und dem Wittelsbacher Land gezeigt.

21.10.2021 - 07:36 | Martin Schmidt

Die Auszeichnung wird einmalig zum Roystart 2021 – mit fünf z.T. neuen Kategorien. Kulturschaffende können sich bis 14. November bewerben.