Politik & Gesellschaft

Familientage im Bahnpark

Gastautor

Kommen und staunen: Premiere hat die große Modellbahnanlage, die derzeit auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern entsteht. Kinder fahren mit der Mini-Bahn durch das denkmalgeschützte Bahnbetriebswerk aus der Zeit der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen. Im sogenannten »Rundhaus Europa« warten legendäre Dampf-, Diesel- und Elektro-Lokomotiven aus vielen Ländern. Einige »Stars der Schiene« öffnen ihre Führerstände zur Besichtigung. Einen Besuch lohnt auch die historische Schmiede, wo das Feuer in der Esse lodert und der Schmied das glühende Eisen bearbeitet.

Unser Tipp: Besucher aus Landsberg, Kaufering, Buchloe und Schwabmünchen können stilecht mit dem »Bahnpark-Express«, einem historischen Schienenbus der Baureihe VT 98 aus dem Jahr 1959 anreisen, in dem auch Getränke und kleine Speisen erhältlich sind.

Weitere Informationen:
www.bahnpark-augsburg.eu