Ausstellungen & Kunstprojekte

Falsche Fährten

Manuel Schedl
17. Mai 2022
Steffen Kern: »Chair, Window and TV«, 2022, Farbstift auf Papier, 15 x 30 cm; Abbildung courtesy Galerie Noah

Drei Meisterschüler*innen derselben Professorin zeigen ihre neuesten Arbeiten aus Malerei und Zeichnung.

Eine Künstlerin und zwei Künstler bespielen ab 20. Mai die Räume der Galerie Noah im Glaspalast: Die Bremer Malerin Marina Schulze und der Leipziger David Borgmann legen mit ihrer Malerei »Falsche Fährten«. So jedenfalls haben sie ihre gemeinsame Werkschau betitelt.

Beide waren u. a. Meisterschüler*in bei Prof. Karin Kneffel, die mit ihren Schüler*innen in der Vergangenheit immer wieder zu Gast in der Galerie Noah war und ist.

Ihre Malerei spielt mit Texturen und illusionistischen Bildinhalten und möchte zwar darstellen, aber nicht, ohne die Betrachter*innen der Bilder zu irritieren und in der eigenen Wahrnehmung zu verunsichern,.

Der dritte ehemalige Kneffel-Schüler im Bunde ist Steffen Kern. Licht und Schatten sind die Essenz seiner Zeichnungen, von denen er etliche neue im Studio der Galerie präsentiert.

Die Ausstellung ist bis 10. Juli 2022 zu sehen. Eröffnung ist am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr. Die Einführung wird von Galeristin Wilma Sedelmeier gehalten. Die Künstler sowie die Künstlerin sind anwesend.

www.galerienoah.com

 

 

 

Weitere Nachrichten

02.07.2022 - 07:00 | Fabian Linder

Vom 7. bis 10. Juli steigt in Burtenbach das Sunrise Reggae & Skafestival mit bekannten deutschen Szenegrößen wie Jamaram, Jahcoustix und Gentlemen.

Automatic Open
01.07.2022 - 17:00 | Fabian Linder

Das Automatic Open am Kesselhaus startet mit prominentem Line-Up in die kommende Open-Air-Saison.

30.06.2022 - 18:00 | Martin Schmidt

Schwabmünchens dreimonatige Open Air Reihe Sommer 100 geht auch 2022 wieder an den Start.

30.06.2022 - 14:00 | Martin Schmidt

Sage und schreibe 17 Veranstaltungen finden alleine im Monat Juli im Rahmen des Augsburger Stadtsommers im Brunnenhof des Zeughauses statt.

30.06.2022 - 10:00 | Manuel Schedl

Ein Drucksymposion im abraxas zeigt: Auch im digitalen Zeitalter sind die traditionellen Drucktechniken immer noch in der Kunst präsent.

30.06.2022 - 07:00 | Manuel Schedl

Der Augsburger Fünfgratturm wird im Sommer 2022 mit einer Klanginstallation von Markus Mehr bespielt.

29.06.2022 - 18:00 | Marion Buk-Kluger

Sie gilt als die jüngste und spannendste Neuentdeckung der weiblichen Stand-up-Comedy-Szene: Maria Clara Groppler.

29.06.2022 - 10:00 | Martin Schmidt

Die Club- und Kulturkommission und Generation AUX laden für 30. Juni zum Talk mit dem Ordnungsreferenten Frank Pintsch und dem Wirtschaftsreferenten Wolfgang Hübschle.

29.06.2022 - 08:30 | Manuel Schedl

Sozial verbindendes Element oder mächtige Waffe? Der Künstler und Forscher Nik Nowak stellt im Kunstverein Augsburg beide Aspekte von Schall und Sound gegenüber.

29.06.2022 - 07:00 | a3redaktion

Vom 14. bis 23. Juli 2022 zeigt das Staatstheater Augsburg jeweils von Donnerstag bis Samstag die Komödie »Cyrano de Bergerac« unter freiem Himmel im Martini-Park.