Club & Livemusik

Carpet melden sich zurück

a3kultur-Redaktion

Augsburg ProgPopRocker #1 Carpet melden sich mit gleich zwei Paukenschlägen zurück, die kaum unterschiedlicher sein könnten.

 Am Freitag, 22. April (20 Uhr) spielt das Quintett sie eine Heavy Fuzz Show im City Club und am Samstag, 28. Mai (20 Uhr) zusammen mit Musikern der Augsburger Philharmoniker ein psychorchestrales Konzert (zum Teil unplugged) auf der Brechtbühne am Gaswerk.

An den beiden Abenden werden vollkommen verschiedene Programme aufgeführt: Im City Club wird es laut, schwer und schmutzig – im Mai auf der Brechtbühne dann dagegen filigran, sphärisch und jazzig. Auch die Songauswahl wird sich stark unterscheiden. Carpet verfolgen schon immer einen sehr eigenen Ansatz und integrieren Stoner, Psychedelic, Experimental, Jazz sowie Prog-, Post- und Bluesrock zu einem unverwechselbaren Stil – der nun zwei faszinierende Auftritte in jeweils grundverschiedenen Kontexten erlaubt.