Politik & Gesellschaft
Theater & Bühne

Artists for Future

Gastautor

»Du musst nach vorne gehen!« heißt es in »Die rote Zora und ihre Bande«. Hauptdarstellerin Katharina Rehn folgt dieser eindringlichen Forderung: Gemeinsam mit den Jugendlichen des Theaterclubs Club Y und Theaterpädagogin Nicoletta Kindermann hat sie sich den Artists for Future angeschlossen. Anlässlich der Klimakonferenz in Madrid vom 2. bis 13. Dezember 2019 bietet das Staatstheater Augsburg, initiiert von dieser jungen Bewegung, Raum für die Auseinandersetzung mit den drängenden Themen unserer Zeit.

Wie beeinflusst unser menschliches Handeln das Klima und welche Rolle können, sollen oder dürfen Kunst und Theater dabei spielen? Eine ganze Reihe verschiedener Veranstaltungen und Formate widmet sich diesen und weiteren Fragen. Unter dem Motto »Staging Climate # it’s time to act« gibt es neben Live-Art-Performances vor ausgewählten Vorstellungen am Staatstheater eine Klima-Talk-Show (9.12.19) mit spannenden Gesprächsteilnehmer*innen, das launige Tresenlesen-Special »Wir sind Klima!« (11.12.19) sowie die in Kooperation mit vielen lokalen Akteuren gestaltete »Nacht des Klimas« (13.12.19). Hinzu kommen zahlreiche Video- und Live-Aktionen in den sozialen Medien unter den Hashtags #ClimArtCon und #onlinetheater, unter anderem auf dem Instagram-Kanal artistsforfuture.augsburg. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Weitere Infos:
www.staatstheater-augsburg.de/staging_climate_it_s_time_to_act