Beiträge

21. November 2022
McQueen
Politik & Gesellschaft

Wettlauf gegen die Zeit

Augsburger Verein für bezahlbares Wohnen bleiben nur wenige Wochen für Hauskauf.
21. November 2022
Martin Schmidt
Club & Livemusik

Ok, Doomer!

Stoner, Doom und Fuzz Rock am Donnerstag, 24. November in der Ballonfabrik mit Maha Sohona, Eye of Void und Blazing Spheres.
20. November 2022
Juliana Hazoth
Literatur

Lesung zum Schwäbischen Literaturpreis

Am Mittwoch, 23. November um 19:30 Uhr veranstaltet das Sensemble Theater anlässlich des Schwäbischen Literaturpreises 2020 und 2022 eine besondere Lesung.
19. November 2022
Gastautor'in
Architektur

Mehr als Wohnen

Die junge Wohnbaugenossenschaften Wogenau eG zwischen Selbstverwaltung und Verantwortung in Zeiten der Wirtschaftskrise. Ein Gastbeitrag von Dr. Hilde Strobl
19. November 2022
a3redaktion
Club & Livemusik

Miss Allie

Am Dienstag, 22. November kommt die Liedermacherin in den Spectrum Club.
18. November 2022
Juliana Hazoth
Literatur

Nachts im Museum

Am Sonntag, 20. November um 11 Uhr lesen fünf Augsburger Dichterinnen und Dichter eine Auswahl ihrer Lyrik im Brechthaus.
18. November 2022
Martin Schmidt
Club & Livemusik

Viel Pop, Phil Harmoniker!

Bei der bereits 5. Ausgabe des Crossover-Formats brechtbühne un/plugged treffen am Samstag, 19. November, Das Kitsch (Bild, Foto: Svenja Tietze) und Aylin's Soundgarden auf die Augsburger Philharmoniker.

17. November 2022
a3redaktion
Ausstellungen & Kunstprojekte, Theater & Bühne

Performance und Aktionstag

Am Samstag, 19. November (18 Uhr, 20:30 Uhr) gastiert die Performance »Intersecciones I« im Fugger und Welser Erlebnismuseum.
17. November 2022
a3redaktion
Ausstellungen & Kunstprojekte, Mode

Textilmarkt im Tim

Textilkunst, Design und textiles Handwerk in seiner schönsten Form präsentieren 64 Kunsthandwerker*innen und Textilkünstler*innen am Samstag, 19. und Sonntag, 20. November im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg.
16. November 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

OP am offenen Kunstwerk

Die Ausstellung »KEBAB« im Diözesanmuseum St. Afra beleuchtet die Arbeit von Restaurator*innen an zum Teil stark beschädigten Kunstwerken und wirft Fragen zum Bewahren und Präsentieren von Kulturgut auf. Manuel Schedl sprach mit der Kuratorin Dr. Eva-Maria Bongardt.